Deutschland, Portugal, Chile - Wer schnappt sich den Confed Cup?

Kommentare()
Getty Images
Der Weltmeister und die Kontinentalsieger wollen in Russland die Chance, neue Spieler und Systeme testen. Der Titel wäre ein zuätzliches Plus.

In Russland messen sich die Kontinentalmeister mit dem Gastgeber auf Probe. Goal und Tipico präsentieren die besten Quoten.

Quote (Tipico): Sieger Deutschland 3.20

Die ganz großen Stars fehlen zwar im DFB-Team, aber die zweite Garde kann sich auch sehen lassen. Angeführt von Julian Draxler geht Deutschland als Favorit in den Confed Cup. Dabei wird es darauf ankommen, ob sich die vielen Neulinge und erfahrenen Akteure im Turnier finden. Die taktische Vielfalt der Löw-Elf wird sich im Turnierverlauf sicher bezahlt machen und bei Gegnern wie Australien und Kamerun ist der Halbfinaleinzug fast schon Pflicht.

Quote (Tipico): Sieger Portugal 3.50

Der Europameister hat fast alles dabei, was Rang und Namen hat. Unter anderem auch Cristiano Ronaldo, der ohnehin jedweden Titel sammelt - ob individuell oder im Team. Bei der EM konnte Portugal auch mit den großen Fußballnationen mithalten und sich am Ende durchsetzen. Allerdings war der Start recht holprig mit drei Remis. Sollte Portugal die Gruppe überstehen, ist alles möglich.

Quote (Tipico): Sieger Chile 3.70

Chile ist der Geheimfavorit beim Confed Cup. Der Copa-America-Champion hat mit Alexis Sanchez und Arturo Vidal die zwei ganz großen Stars an Bord. Dazu kommen zahlreiche erfahrene Akteure. Insgesamt könnte das chilenische Team aber auch zu alt sein, um noch einmal einen internationalen Erfolg zu landen. Der Confed Cup und die WM sind da eigentlich die letzten Chancen.

CONFED   CUP 2017
 

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Schließen