News Spiele
Weltmeisterschaft

Nur leichte Muskelverletzung: Spaniens Dani Carvajal wohl bis zur WM wieder fit

14:33 MESZ 28.05.18
Dani Carvajal Real Madrid Liverpool Champions League 2018
Aufatmen bei Dani Carvajal. Real Madrids Rechtsverteidiger hat sich nur leicht verletzt und kann wohl mit Spanien an der WM 2018 teilnehmen.

Rechtsverteidiger Dani Carvajal hat sich nach Goal-Informationen im Champions-League-Finale mit Real Madrid gegen den FC Liverpool nur eine leichte Muskelverletzung zugezogen, wird lediglich etwa ein bis zwei Wochen ausfallen und kann somit wohl mit Spaniens Nationalelf an der WM in Russland teilnehmen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der spanische Verband RFEF kündigte zudem an, dass Carvajal sich nun bei den Ärzten der Nationalelf in Behandlung begebe und bereits am Montagabend zum Team stoßen werde.

Bereits die EM 2016 verletzungsbedingt verpasst

Carvajal hatte sich beim 3:1-Sieg im Endspiel der Königsklasse am Samstag in einem Zweikampf mit Andrew Robertson verletzt und musste in der 37. Minute ausgewechselt werden. Über ein WM-Aus des 26-Jährigen war danach bereits spekuliert worden.

2016 hatte Carvajal die EM in Frankreich wegen einer Achillessehnenverletzung verpasst, die er sich ebenfalls im Champions-League-Finale, seinerzeit gegen Atletico Madrid, zugezogen hatte.

Mehr zu Real Madrid und Dani Carvajal: