News Spiele
Transfers

Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin: Wird Dienstag der entscheidende Tag?

09:15 MESZ 10.07.18
Cristiano-Ronaldo-16/17-CL
Die Zeichen verdichten sich, dass Ronaldo Real verlässt und sich Juve anschließt. Der Dienstag könnte den Durchbruch in den Verhandlungen bringen.

Cristiano Ronaldo könnte am Dienstag seinem Transfer von Real Madrid zu Juventus Turin einen großen Schritt näher kommen. Wie Sky Italia berichtet, wird an diesem Tag das entscheidende Treffen zwischen Berater Jorge Mendes und den Königlichen stattfinden.

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach soll sich Mendes, der bislang die Verhandlungen für Ronaldo und auch Juventus führte, zu Finalisierungsgesprächen mit Real-Präsident Florentino Perez und weiteren Funktionären treffen. Am Montag war wohl die offizielle Offerte in Höhe von 100 Millionen Euro eingegangen.

Diese soll nun gemeinsam durchgegangen und eventuell angepasst werden. Die Hoffnung von Juventus ist, dass die Königlichen den Wechselwunsch von Ronaldo akzeptieren und die Ablösesumme annehmen. Sollte eine Einigung am Dienstag erzielt werden, könne der Transfer noch in der laufenden Woche abgeschlossen werden.

Real will wohl öffentliches Statement von Ronaldo

Zuletzt gab es Gerüchte, denen zufolge Real Madrid eine Pressekonferenz von Ronaldo verlangt, in der der 33-Jährige erläutert, dass er in Italien eine neue Herausforderung sucht und deshalb den Verein wechseln möchte. 

Weiteren Zündstoff birgt das Gerücht, dass Ronaldo sich bereit erklärt hat, an einer Kampagne von AVIS teilzunehmen. Er soll in Italien für die Blutspende werben. Ein weiteres Indiz für eine Zukunft in Turin?

Mehr zu Juventus und Cristiano Ronaldo: