News Spiele
Transfers

Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin? Real-Kollege Luka Modric glaubt nicht dran

10:29 MESZ 08.07.18
Luka Modric Cristiano Ronaldo Real Madrid
Die Anzeichen für einen Wechsel Cristiano Ronaldos nach Turin verdichten sich. Mitspieler Luka Modric aber glaubt nicht daran.

Kroatiens Mittelfeldstar Luka Modric vom Champions-League-Sieger Real Madrid glaubt nicht an einen Wechsel seines Vereinskameraden Cristiano Ronaldo. "Ich denke nicht, dass er geht. Und ich würde es sehr gerne sehen, dass er bleibt, denn er ist der beste Spieler der Welt. Ich kann ihn mir bei keinem anderen Klub vorstellen", sagte Modric nach dem Sieg im WM-Viertelfinale gegen Russland (4:3 i.E.).

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Ronaldo steht kurz vor einem Wechsel zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Bei den Bianconeri soll der 33-Jährige einen Vierjahresvertrag erhalten und pro Saison 30 Millionen Euro netto verdienen.

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo soll 100 Millionen Euro Ablöse kosten

Als Ablösesumme steht die Summe von 100 Millionen Euro im Raum. Ronaldo hat Juventus bereits seine Zusage gegeben.

Noch ist der Transfer aber nicht in trockenen Tüchern. Unter anderem wohl, weil Real seine Zustimmung an eine Bedingung knüpft: Ronaldo soll seinen Wechselwunsch öffentlich äußern.

Mehr zu Real Madrid, Cristiano Ronaldo und Juventus Turin: