News Spiele
Serie A

Langjähriger Weggefährte von Juventus Turins Cristiano Ronaldo verrät: "Er hat Italien schon immer geliebt"

16:56 MESZ 15.09.18
GERMANY ONLY Cristiano Ronaldo Juventus Turin
Der ehemalige Assistenztrainer von Real Madrid verriet in einem Interview, dass Cristiano Ronaldo schon seit Langem einen Draht zur Serie A hat.

Juventus Turins Superstar Cristiano Ronaldo hat offenbar schon seit langer Zeit eine enge Verbindung nach Italien. "Er liebt die Serie A und Italien schon seit Jahren", enthüllte Fabio Pecchia, ehemaliger Assistenztrainer von Rafa Benitez und langjähriger Weggefährte Ronaldos bei Real Madrid , gegenüber der La Gazzetta dello Sport

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Sympathie Ronaldos für Italien rühre womöglich von dessen Zeit bei Manchester United her, mutmaßte Pecchia. Dort arbeitete mit Valter Di Salvo ein italienischer Fitnesstrainer, der von seiner Heimat geschwärmt habe.

Pecchia lobte auch die Arbeitsmoral Ronaldos:"Er gibt immer alles und es ist selbstverständlich, dass andere Spieler seinem Vorbild folgen. Er ist eine höfliche Person, doch seine Persönlichkeit hat in der Umkleidekabine ein enormes Gewicht."

Cristiano Ronaldo bislang noch ohne Torerfolg für Juventus Turin

Fabio Pecchia war bereits für Real Madrid, den SSC Neapel und Hellas Verona tätig. Während seiner Zeit in Madrid arbeitete er eng mit dem portugiesischem Superstar zusammen. 

Nach neun Jahren bei Real Madrid zog es Cristiano Ronaldo im Sommer nach Turin. In der laufenden Saison wartet der Weltfußballer weiterhin auf seinen ersten Pflichtspieltreffer.

Mehr zu Cristiano Ronaldo und Juventus Turin: