Cristiano Ronaldo stellt Uralt-Rekord bei Juventus Turin ein

Kommentare()
Getty Images
Cristiano Ronaldo hat sich nach nur wenigen Monaten den ersten Tor-Rekord bei seinem neuen Klub Juventus gesichert.

Cristiano Ronaldo hat nach nur wenigen Monaten bei Juventus Turin einen Uralt-Vereinsrekord egalisiert.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wie die spanische AS berichtet, ist der portugiesische Superstar der erste Spieler seit dem Waliser John Charles, dem in seinen ersten zehn Liga-Spielen für die alte Dame sieben Treffer gelangen.

Cristiano Ronaldo blieb zu Saisonbeginn drei Spiele ohne Tor

Charles brachte das selbe Kunststück in der Saison 1957/58 fertig. Seitdem erreichte kein Offensiv-Neuzugang des italienischen Rekordmeisters mehr diese Marke.

Dass Ronaldo in der Serie A einen Torrekord aufstellt, schien nach den ersten Wochen bei Juventus unwahrscheinlich. Nach seinem Wechsel hatte der 33-Jährige mit einer Ladehemmung zu kämpfen und blieb in den ersten drei Partien torlos. Erst am vierten Spieltag platzte mit dem Doppelpack gegen Sassuolo der Knoten. In den letzten drei Liga-Partien traf der fünfmalige Weltfußballer stets, zuletzt gegen Empoli sogar doppelt.

Mehr zu Cristiano Ronaldo:

Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Kansas City Chiefs vs. New England Patriots heute live im TV und LIVE-STREAM - so seht Ihr die NFL-Playoffs
Nächster Artikel:
Premier League: Tottenham feiert Last-Minute-Sieg, Manchester City mit Pflichtsieg, Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea
Nächster Artikel:
NFL-Playoffs: New Orleans Saints vs. LA Rams heute live im TV und LIVE-STREAM
Nächster Artikel:
Bundesliga: Nürnberg verliert gegen Hertha und kann Patzer der Konkurrenz nicht nutzen
Schließen