News Spiele
Transfers

Corentin Tolisso: Bayern-Interesse an Benjamin Pavard? "Haben darüber Späße gemacht"

18:34 MESZ 16.08.18
ONLY GERMANY Corentin Tolisso Benjamin Pavard France
Weltmeister Corentin Tolisso hat verraten, dass er und Bayern-Transferziel Benjamin Pavard sich über die Wechselgerüchte lustig gemacht haben.

Mittelfeldspieler Corentin Tolisso vom FC Bayern München hat offenbart, dass er sich mit Benjamin Pavard über die anhaltenden Wechselgerüchte um den Abwehrspieler des VfB Stuttgart amüsiert hat. Pavard wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zu den Bayern in Verbindung gebracht. 

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Über die Gerüchte haben wir uns beide lustig gemacht", sagte Corentin Tolisso am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in München. "Ich habe keine Ahnung, ob er kommt oder nicht. Wir haben darüber Späße gemacht, ob wir nächstes Jahr zusammenspielen und ob wir überhaupt zusammenspielen", ergänzter er. 

Corentin Tolisso: Benjamin Pavard verriet nicht über einen Transfer

Zusammen holten die beiden Franzosen bei der Weltmeisterschaft in Russland den WM-Titel. Unter anderem gelang Pavard in der Achtelfinal-Partie gegen Argentinien (4:3) ein sehenswerter Treffer, der anschließend zum schönsten Tor des Turniers gekürt wurde.

Tolisso indes weiß nicht, wie die Zukunftsplanung seines Landsmanns aussieht. "Er hat nichts rausgelassen, hat sich nicht festlegen lassen. Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen", schloss er ab. 

Pavard wechselte 2016 zum VfB und absolvierte bislang insgesamt 57 Einsätze für die Schwaben. Er ist in der Abwehr variabel einsetzbar, kann sowohl in der Zentrale als auch auf der rechten Seite verteidigen. Sein Vertrag in Stuttgart ist noch bis 2021 gültig.

Mehr zu Benjamin Pavard, Stuttgart und Bayern München: