News Spiele
Primera Division

El Clasico, FC Barcelona vs. Real Madrid: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alles zum Gigantenduell aus LaLiga

15:15 MEZ 28.10.18
Barcelona Real Madrid TV LIVE STREAM
Der FC Barcelona empfängt Real Madrid zum prestigeträchtigen Clasico. Hier erfahrt Ihr, wo die Partie im TV und LIVE-STREAM übertragen wird.

Update, 6.2.2019: In diesem Artikel geht es um den vergangenen Clasico vom 28. Oktober 2018. Wer wissen will, wo FC Barcelona vs. Real Madrid am 6. Februar, also heute, übertragen wird, findet alle Informationen dazu in einem separaten Artikel.


Am 10. LaLiga-Spieltag ist es endlich wieder soweit: Der amtierende spanische Meister FC Barcelona empfängt den Champions-League-Sieger Real Madrid zu El Clasico. Ausgetragen wird das Kräftemessen der Superlative am Sonntag, 28. Oktober, um 16.15 Uhr im Camp Nou.

Das bevorstehende Duell der beiden LaLiga-Giganten hat auch in dieser Saison einiges an Brisanz zu bieten. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams seit elf Jahren, bei dem weder Lionel Messi noch Cristiano Ronaldo auf dem Platz stehen werden.

EL CLASICO JETZT IM LIVE-STREAM BEI DAZN SEHEN! HIER GEHT'S ZUM GRATISMONAT

Während der portugiesische Superstar den Königlichen im Sommer den Rücken gekehrt hat und sich mittlerweile für Juventus Turin in der Serie A auf Torejagd begibt, fällt "La Pulga" aufgrund einer Ellbogenverletzung aus, die er sich am vergangenen Samstag beim 4:2-Erfolg über Sevilla zugezogen hat. Trotz der Abwesenheit der beiden Weltstars steckt viel Diskussionsstoff im bevorstehenden Duell zwischen Barcelona und Real Madrid.

Die Katalanen scheinen sich nach einer zwischenzeitlichen Durststrecke wieder gefangen zu haben und stehen derzeit mit 18 Punkten an der Tabellenspitze. Abgesehen vom bitteren Ausfall von Superstar Lionel Messi geht die Mannschaft von Coach Ernesto Valverde entsprechend selbstbewusst in das anstehende Heimspiel gegen die Königlichen.

Der amtierende CL-Sieger aus Madrid läuft den eigenen Ansprüchen dagegen schon seit einigen Wochen hinterher und konnte keines der letzten vier LaLiga-Spiele für sich entscheiden. Folglich belegt das Team von Trainer Julen Lopetegui derzeit nur Rang sieben und gerät immer stärker in die Kritik. Ist El Clasico bereits das Endspiel für den spanischen Coach?

In diesem Artikel liefert Goal Euch sämtliche Informationen rund um El Clasico - auch, wo Ihr Barcelona gegen Real Madrid im LIVE-STREAM und TV mitverfolgen könnt. Sobald die Aufstellungen bekannt sind, erfahrt Ihr sie hier.


El Clasico: Das Duell zwischen Barcelona und Real Madrid im Überblick


Partie

Barcelona - Real Madrid

Datum

28. Oktober 2018 | 16.15 Uhr

Ort

Camp Nou, Barcelona (Spanien)

Zuschauer

99.354 Plätze


Barcelona - Real Madrid: Den Clasico im TV sehen


Das Spektakel im Camp Nou wird leider nicht live im TV gezeigt. Um beim Clasico trotzdem dabei zu sein, müssen Interessierte auf DAZN zurückgreifen. Der Streamingdienst besitzt die exklusiven Übertragungsrechte im deutschsprachigen Raum für sämtliche LaLiga-Spiele und somit auch für die Partie zwischen Barcelona und Real Madrid.

Wie man Zugang zu DAZN erhält und die Begegnung zwischen Barcelona und Real Madrid im LIVE-STREAM miterleben kann, erfahrt Ihr im nächsten Abschnitt.


Barcelona vs. Real Madrid: So läuft El Clasico im LIVE-STREAM


Für alle Anhänger von Barcelona und Real Madrid sowie für sämtliche Liebhaber des spanischen Fußballs gibt es eine frohe Botschaft: El Clasico wird in Deutschland live im Stream übertragen. Das Streamingportal DAZN zeigt das Spektakel aus dem Camp Nou live und exklusiv

DAZN hat sich die Übertragungsrechte in Deutschland, Österreich und der Schweiz für alle LaLiga-Spiele gesichert. Dadurch hat man dort Zugriff auf den LIVE-STREAM zum LaLiga-Kracher zwischen Barcelona und Real Madrid.

Um das Angebot des Streamingdienstes anzutesten, kann man die Dienste zunächst im Rahmen eines Probemonats kosten- und risikofrei ausprobieren. Im Anschluss kostet das Abonnement bei DAZN lediglich 9,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar.

El Clasico im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier gibt es einen Monat kostenlos

Wer auf das Angebot von DAZN zurückgreifen möchte, kann das auf unterschiedlichste Weise und auf zahlreichen Endgeräten tun. Durch die entsprechenden DAZN-Apps, die kostenfrei im Google Play- und im App-Store zum Download erhältlich sind, könnt Ihr den LIVE-STREAM problemlos auf der Playstation 4, dem Amazon Fire Stick oder auch auf allen Android- und Apple-Geräten nutzen.

Der LIVE-STREAM von DAZN zur Partie am Sonntag, den 28. Oktober, beginnt bereits um 16 Uhr - also bereits 15 Minuten vor Anstoß, der um 16.15 Uhr erfolgen soll. Dort meldet sich zunächst Moderator Tobias Wahnschaffe zur Vorberichterstattung, ehe Jan Platte und Experte Jonas Hummals dann das Spielgeschehen kommentieren.


Barcelona - Real Madrid: Die Aufstellungen im Clasico


Aufstellung FC Barcelona:

Im vielleicht größten Fußballspiel der Welt muss der FC Barcelona bekanntlich auf seinen Superstar verzichten. Nach seinem Armbruch aus dem Spiel gegen den FC Sevilla fällt Lionel Messi weiter aus und wird Blaugrana noch mindestens drei Wochen nicht zur Verfügung stellen.

Gegen Real Madrid kommt es daher besonders auf Luis Suarez und Philippe Courinho an, die in der Offensive für die nötige Gefahr sorgen sollen. Beide stehen im Clasico selbstverständlich in der Anfangsformation.

In der Defensive soll allen voran der deutsche Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen für Stabilität sorgen. In den vergangenen Wochen präsentierte er sich in exzellenter Verfassung und soll auch gegen Real Madrid die Null halten.

So geht der FC Barcelona ins Spiel gegen Real Madrid:

Ter Stegen - Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Jordi Alba - Rakitic, Busquets, Arthur - Rafinha, Luis Suarez, Coutinho.

Aufstellung Real Madrid:

Im ersten Clasico nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo sollen Gareth Bale, Karim Benzema und Isco für Gefahr im Strafraum des FC Barcelona sorgen. Ausgerechnet vor dem vielleicht wichtigsten Spiel der Saison zeigten sich besagte Akteure allerdings in schlechter Verfassung. 

Defensiv sollen allen voran Kapitän Sergio Ramos und Weltmeister Raphael Varane für Stabilität sorgen. Beide bilden wie gewohnt die Innenverteidigung der Königlichen.

Aus deutscher Sicht steht wie gewohnt auch Toni Kroos in der Anfangsformation. Im Mittelfeld bildet er zusammen mit Weltfußballer Luka Modric die Schaltzentrale im Spiel von Real Madrid.

So geht Real Madrid ins Spiel gegen den FC Barcelona:

Courtois - Nacho, Ramos, Varane, Marcelo - Casemiro, Kroos, Modric, Isco - Bale, Benzema


Barcelona gegen Real Madrid: El Clasico im LIVE-TICKER verfolgen


Wer verhindert ist, El Clasico im LIVE-STREAM mitzuverfolgen, muss trotzdem nicht in Gänze auf das Gigantenduell in LaLiga verzichten. Der LIVE-TICKER von Goal zum Spiel zwischen Barcelona und Real Madrid hält euch stets über die spielentscheidenden Szenen auf dem Laufenden.

Bereits 20 Minuten vor Spielbeginn werdet Ihr mit allen wissenswerten Fakten rund um El Clasico versorgt. Sobald der Ball rollt, kommentiert der Tickerer das gesamte Spielgeschehen und liefert zudem interessante Live-Statistiken während der Begegnung zwischen Barcelona und Real Madrid.

Mehr zu Barcelona und Real Madrid: