Christian Vieri über möglichen Ronaldo-Transfer zu Juventus: "Wäre wie ein Lottogewinn"

Kommentare()
Getty
Wechselt Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus, wäre das auch für den italienischen Fußball ein Gewinn, findet Ex-Bianconeri Christian Vieri.

Der ehemalige italienische Nationalspieler Christian Vieri würde sich über einen Transfer von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin freuen und sähe darin gleichzeitig auch einen Mehrwert für das Land und die Liga.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Für den italienischen Fußball wäre dieser Transfer wie ein Lottogewinn", sagte Vieri im Gespräch mit BeInSports über die kursierenden Transferspekulationen um den fünffachen Weltfußballer. Seit kurzem wird Cristiano Ronaldo mit einem Wechsel zum italienischen Serienmeister in Verbindung gebracht.

Vieri: Ronaldo würde Serie A wieder ins Gespräch bringen

In der Serie A sieht der frühere Angreifer Vieri noch einiges an Nachholbedarf im Vergleich zu anderen Top-Ligen, weswegen ein Transfer Ronaldos die Liga in seinen Augen bereichern würde. "Die Leute sprechen nicht mehr so viel über die Serie A, weil dort weniger Stars spielen als früher. Ronaldo würde das wieder ändern", ist sich Vieri sicher.

Auch aus persönlichem Interesse wünscht sich der 44-Jährige einen Vollzug des Deals: "Ich würde mir die Liga öfter anschauen und jeden Sonntag würde man sich weltweit daran erfreuen, wie viele Tore Ronaldo für Juventus schießt."

Christian Vieri stand während seiner aktiven Laufbahn 36-mal für die 'Alte Dame' auf dem Platz, wobei ihm 13 Treffer gelangen.

Mehr zu Juventus Turin:

Schließen