Chicharito jetzt alleiniger Rekordtorschütze Mexikos

Kommentare()
Mit dem Anschlusstreffer bei der 1:2-Niederlage gegen Kroatien erzielte Mexikos Hernandez sein 47. Länderspieltor und stellte einen Rekord auf.

Stürmer Javier "Chicharito" Hernandez vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist alleiniger Rekordtorschütze der mexikanischen Nationalmannschaft. Bei der 1:2 (0:2)-Niederlage der Mexikaner gegen Kroatien in Los Angeles im Vorbereitungsspiel auf den Confed Cup erzielte der 28-Jährige sein 47. Länderspieltor im 91. Einsatz. Damit liegt er einen Treffer vor Jared Borgetti, mit dem Hernandez im März gleichgezogen war.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Kroaten, die ohne ihre Stars Luca Modric und Ivan Rakitic angetreten waren, gingen durch einen Doppelschlag von Duje Cop (36.) und Fran Tudor (37.) in Führung. Drei Minuten vor dem Ende schoss der in der 66. Minute eingewechselte Hernandez den historischen Anschlusstreffer. Zuvor hatte Kroatiens Mile Skoric (77.) die Gelb-Rote Karte gesehen.

Mexiko trifft beim Confed Cup (17. Juni bis 2. Juli) in der Gruppe A auf Europameister Portugal, Gastgeber Russland und Ozeanienmeister Neuseeland.

Nächster Artikel:
Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Juan Bernat: "Hat uns fast den kompletten Erfolg in der Champions League gekostet"
Nächster Artikel:
Mainz-Verteidiger Moussa Niakhate im Interview: "Thiago Silva in der Defensive ein Monster"
Nächster Artikel:
Eden Hazard deutet mögliches Karriereende beim FC Chelsea an: "Wäre überhaupt kein Problem"
Nächster Artikel:
Bruna Marquezine bestätigt Beziehungs-Aus mit Neymar: "Es war seine Entscheidung"
Nächster Artikel:
Lukas Hradecky exklusiv: "Wahrscheinlich nervt es die Bayern-Spieler"
Schließen