Achtes Unentschieden in Folge: Englischer Fünftligist FC Chesterfield stellt kuriose Rekorde ein

Kommentare()
Am Wochenende kam Chesterfield zum achten Mal in Folge nicht über ein Remis hinaus. Damit wurden gleich zwei Rekorde auf einmal geknackt.

Der englische Fünftligist FC Chesterfield hat am vergangenen Samstag mit dem 1:1 gegen Eastleigh FC zum achten Mal in Folge Unentschieden gespielt und damit gleichermaßen zwei kuriose Rekorde eingestellt. 

Chesterfield ist einerseits seit 18 Spielen in der National League sieglos, wodurch der Verein einen internen Negativrekord egalisiert hat.

National League: Chesterfield derzeit in der Abstiegszone

Andererseits ist man wettbewerbsübergreifend, also inklusive dreier Partien im FA Cup, nun seit elf Spielen ungeschlagen - dadurch wurde ein Klubbestmarke eingestellt.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Insgesamt steht das Team von Trainer Martin Allen nach 21 Ligaspielen auf dem 21. Platz in der 24 Teams starken National League.

Mehr zum englischen Fußball:

Schließen