Chelsea-Interesse an Dortmunds Christian Pulisic besteht weiterhin

Kommentare()
Christian Pulisic Borussia Dortmund 26072018
Getty
Englands Transferfenster ist geschlossen, doch schon jetzt ist klar, dass das Chelsea-Interesse an Christian Pulisic deshalb nicht abgekühlt ist.

Der englische Top-Klub FC Chelsea hat nach Goal -Informationen weiterhin großes Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Christian Pulisic . Im in England bereits geschlossenen Transferfenster war der US-Amerikaner angeblich für 75 Millionen Euro zu haben, was die Blues zunächst abgeschreckt hat. Ein zukünftiger Transfer des Flügelspielers ist deshalb aber überhaupt nicht ausgeschlossen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Chelsea hat auf den Flügeln zahlreiche Optionen, sodass ein Kauf des 19-Jährigen keine zwingende Notwendigkeit war. Stattdessen galt es, andere Löcher im Kader zu stopfen. Der neue Trainer Maurizio Sarri entschied sich also dazu, erst einmal mit den bereits vorhandenen Spielern zu arbeiten, bevor er sich für einen Transfer in der Größenordnung eines Pulisic-Deals entscheidet.

Nabil Fekir ebenfalls bei Chelsea im Gespräch

Olympique Lyons Nabil Fekir stand ebenfalls weit oben auf der Chelsea-Einkaufsliste. Nach Goal -Informationen verhandelten die beiden Klubs am Rande des ICC-Duels am 7. August über einen Transfer, doch die Engländer entschieden sich dann, lieber die Verpflichtungen von Kepa Arrizabalaga (Bilbao) und Mateo Kovacic (Real Madrid) abzuwickeln.

Christian Pulisic läuft seit 2015 für den BVB auf und hat in 70 Bundesliga-Spielen bislang 23 Scorerpunkte für die Schwarz-Gelben gesammelt.

Mehr zum FC Chelsea:

Schließen