CD Leganes vs. Real Madrid im LIVESTREAM bei DAZN: Copa del Rey, Aufstellungen, Stream

Kommentare()
Getty Images
Reals Ligaalltag ist trist, im Pokal sollen bessere Tage folgen. Gegner ist im Viertelfinale Leganes. Hier gibt es alles zum LIVESTREAM bei DAZN.

Schon wieder kein Sieg! Immer tiefer in die Krise schlittert Real Madrid. In LaLiga gab es gegen Villarreal den Last-Minute-K.o., im Pokal spielte man im Rückspiel nur 2:2 gegen einen Zweitligisten. Inzwischen haben die Königlichen bereits 19 Punkte Rückstand auf Barcelona, sogar die Qualifikation zur Champions League ist in Gefahr.

Soll dieses Jahr noch mit einem Titel enden, ist die Copa del Rey wohl die beste Möglichkeit. Gegner Leganes wird sich jedoch nicht verstecken, der Underdog steht in der Liga auf einem soliden 13. Platz. Gegen ein angeschlagenes Real wittern die Pepineros ihre Chance, wollen die Überraschung schaffen. In Hin-und Rückspiel wird Cristiano Ronaldo und Co. viel abverlangt werden.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Goal hat alle wichtigen Informationen zur der Begegnung und zeigt Euch, wo Ihr sie im LIVESTREAM sehen könnt.


Leganes vs. Real Madrid: Die Aufstellungen


Aufstellung Leganes:

Champagne - Tito, Bustinza, Siovas, Rico - Perez, Gumbau - Naranjo, Eraso, El Zhar - Beauvue

Aufstellung Real Madrid:

Casilla - Carvajal, Vallejo, Varane, Theo - M. Llorente, Kovacic, Ceballos - Lucas V., Mayoral, Asensio


Wo kann ich CD Leganes gegen Real Madrid im LIVESTREAM sehen?


Viele Begegnungen der spanischen Liga und auch des Pokals könnt Ihr mit DAZN  bequem von der Couch oder von unterwegs verfolgen. Das Spiel zwischen Leganes und Real Madrid im Viertelfinale der Copa del Rey hat DAZN natürlich auch im Programm. Der LIVESTREAM beginnt pünktlich kurz vor dem Anpfiff am Donnerstag , den 18. Januar, um 21.30 Uhr. 

Wer das Spiel im LIVESTREAM verpasst hat, hat nach dem Schlusspfiff die Möglichkeit, die kompletten 90 Minuten nochmals im Re-Live anzusehen. Wer nur die Highlights des Duells sehen will, kann das bei DAZN ebenfalls tun.

JETZT DAZN-GRATISMONAT SICHERN

Lucas Vazquez Dani Ceballos Real Madrid Numancia Copa del Rey 10012018


Was ist DAZN?


DAZN ist ein Streaming-Portal , das bis zu 8.000 Sportereignisse anbietet. Der Live-Sport kann auf mehreren Geräten gleichzeitig angeschaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich verschiedene Inhalte in der Zusammenfassung und im Re-Live anzugucken.

DAZN bietet Fußball-Begeisterten unter anderem die Live-Spiele der Premier League, der Primera Division, der Serie A sowie der Ligue 1. Zudem übertragt DAZN auch ausgewählte Testspiele im LIVESTREAM . Auch die Highlights der 1. und 2. Bundesliga sind auf DAZN zu finden. Diese können schon wenige Minuten nach den Spielen abgerufen werden.

CD Leganes 10012018

Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.

Neben Live-Fußball bietet DAZN ein vielfältiges Angebot an Sportarten. So können neben der NFL und der NBA auch die Spiele der NHL und der MBL gestreamt werden. Weitere Sportarten sind Handball, Darts, Motorsport, Boxen, Tennis und vieles mehr.

Der erste Monat ist kostenlos, die Folgemonate kosten 9,99 Euro. Bezahlt werden kann DAZN mittlerweile auch mit PayPal - alle Informationen dazu gibt es hier .


Real Madrid: Die Stars im Kader


Marco Asensio Real Madrid Fuenlabrada Cope del Rey

Obwohl sich Real Madrid auf dem Transfermarkt vor dieser Saison vergleichsweise zurückhielt, stehen Trainer Zinedine Zidane nach wie vor zahlreiche Stars zur Verfügung. Der größte von ihnen, Cristiano Ronaldo, hatte in dieser Saison eine längere Durststrecke. In der Liga und der Champions League netzte er jedoch kürzlich wieder ein.

Ob Toni Kroos, Karim Benzema, Gareth Bale, Isco, Luka Modric oder Sergio Ramos: Die Stars geben sich bei Real die Klinke in die Hand.

Wie in der Runde zuvor könnten jedoch einige dieser Top-Stars geschont werden, um in der Liga wieder in die Spur zu finden.

Hier der komplette Kader Real Madrids in der Übersicht:

Nummer Name Position
1 Keylor Navas Tor
13 Kiko Casilla Tor
3 Jesus Vallejo Abwehr
12 Marcelo Abwehr
4 Sergio Ramos Abwehr
5 Raphael Varane Abwehr
6 Nacho Fernandez Abwehr
15 Theo Hernandez Abwehr
19 Achraf Hakimi Abwehr
2 Dani Carvajal Abwehr
14 Casemiro Mittelfeld
18 Marcos Llorente Mittelfeld
10 Luka Modric Mittelfeld
23 Mateo Kovacic Mittelfeld
24 Dani Ceballos Mittelfeld
22 Isco Mittelfeld
8 Toni Kroos Mittelfeld
20 Marco Asensio Mittelfeld
11 Gareth Bale Angriff
17 Lucas Vazquez Angriff
21 Borja Mayoral Angriff
7 Cristiano Ronaldo Angriff
9 Karim Benzema Angriff

    Real Madrid: Die Transfers


    Real Madrid

    NEUZUGÄNGE KAM VON ABLÖSESUMME
    Theo Hernandez Atletico Madrid 30 Millionen Euro
    Dani Ceballos Real Betis 17 Millionen Euro

    Theo Hernandez Real Madrid   


    Das Viertelfinale der Copa del Rey im Überblick:


    Datum Uhrzeit Partie

    Mi., 17. Januar

    Di., 23. Januar

    19.00

    21.30

    Atletico Madrid - FC Sevilla (1:2)

    FC Sevilla - Atletico Madrid

    Mi., 17. Januar

    Mi., 24. Januar

    19.00

    19.00

    FC Valencia - Deportivo Alaves (2:1)

    Deportivo Alaves - FC Valencia

    Mi., 17. Januar

    Do., 25. Januar

    21.00

    21.30

    Espanyol Barcelona - FC Barcelona (1:0)

    FC Barcelona - Espanyol Barcelona

    Do., 18. Januar

    Mi., 24. Januar

    21.30

    21.30

    Artikel wird unten fortgesetzt

    CD Leganes - Real Madrid

    Real Madrid - CD Leganes

    Zinedine Zidane Real Madrid Atletico Madrid

    Nächster Artikel:
    Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
    Nächster Artikel:
    Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
    Nächster Artikel:
    Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
    Nächster Artikel:
    Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
    Nächster Artikel:
    Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
    Schließen