BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Kampfansage von Ginczek, Hakimi beim Golden Boy unter den Top-20

Kommentare()
Getty Images
Der BVB reist als Tabellenführer nach Wolfsburg und trifft dort auf einen alten Bekannten. Mario Götze muss derweil pausieren.

Ungeschlagen in den ersten 15 Pflichtspielen: Das hat als Trainer von Borussia Dortmund noch niemand geschafft. Diese Bestmarke winkt nun Lucien Favre, sollte er am Samstag mit dem BVB auch gegen den VfL Wolfsburg ( 15.30 Uhr im LIVE-TICKER ) am zehnten Spieltag der Bundesliga nicht verlieren.

Erlebe den BVB in der Champions League im LIVE-STREAM auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In Wolfsburg muss der Schweizer, der am Freitag seinen 61. Geburtstag feiert, allerdings auf den zuletzt erstarkten Mario Götze verzichten. Den Mittelfeldstar plagt eine Bronchitis.

Besonders motiviert gegen die Schwarz-Gelben gibt sich derweil ein Ex-Borusse: Daniel Ginczek will mit den Wölfen dem Tabellenführer ein Bein stellen.

Mehr zu diesen Themen und alles weitere, was rund um den BVB am heutigen Freitag wichtig ist, erfahrt Ihr hier.


Daniel Ginczek will dem BVB mit Härte begegnen


Ex-BVB-Stürmer Daniel Ginczek kündigt vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub eine hart Gangart an. In der Bild sagte der Angreifer: "Du brauchst in jedem Spiel eine gewisse Härte und Kampf. Über Zweikämpfe werden Spiele entschieden. Wenn du keinen Zweikampf gewinnst, kannst du nicht an den Ball kommen."

Ginczek, der nach eigenen Angaben einst in BVB-Bettwäsche schlief, denkt gerne an seine Zeit in Dortmund zurück. 2011 gehörte er zum Kader, der unter Jürgen Klopp die Meisterschaft gewann. Ginczek erklärte: "Ich haue jetzt nicht raus, dass ich Meister geworden bin. Natürlich war ich Teil des Teams, habe fast alle Einheiten mit trainiert, war ab und zu im Kader. War eine schöne Zeit."

David Ginczek Borussia Dortmund


Golden Boy 2018: BVB-Talent Achraf Hakimi unter den Top-20


Die 20 verbliebenen Kandidaten für den Gewinn des Golden Boy 2018 stehen fest. Borussia Dortmunds Achraf Hakimi darf sich dabei weiter Hoffnungen auf die Auszeichnung machen.

Die komplette Liste gibt es hier.

Achraf Hakimi Borussia Dortmund 2018-19


BVB-Trainer Lucien Favre feiert seinen 61. Geburtstag



BVB: Mario Götze fehlt auch in Wolfsburg


Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund muss auch im Spiel beim VfL Wolfsburg auf Mario Götze verzichten. "Es wird für übermorgen nicht reichen", sagte Trainer Lucien Favre vor der Begegnung am Samstag (15.30 Uhr). Götze hatte schon im Pokalspiel gegen Union Berlin (3:2 n.V.) aufgrund einer Bronchitis gefehlt.

Mario Götze BVB Borussia Dortmund Atletico Madrid 24102018

Weiter passen muss auch Lukasz Piszczek (Knieprellung), Thomas Delaney (Fußverletzung) steht dagegen zur Verfügung. Noch offen ist ein Einsatz von Manuel Akanji (Hüfte), bei Innenverteidiger Abdou Diallo gibt es noch keine Diagnose.


PSG angeblich an BVB-Star Jadon Sancho dran


Paris Saint-Germain hat angeblich großes Interesse an Offensivspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund. Das berichtet das englische Medium  Sky Sports.

JADON SANCHO BORUSSIA DORTMUND

Demnach verfolgt der französische Meister ganz genau, wie sich der 18-jährige Engländer beim BVB entwickelt. In der laufenden Saison steht Sancho bei fünf Toren und acht Assists in 14 Pflichtspieleinsätzen.


Borussia Dortmund duselt sich im DFB-Pokal weiter: Favres zweiter Anzug zwickt


Der BVB hat mit Zweitligist Union Berlin viel Mühe, erst kurz vor Ende der Verlängerung sorgt Reus für die Erlösung. Der zweite Anzug zwickt noch.

Den kompletten Nachbericht unseres Autors Kerry Hau findet Ihr hier.

Borussia Dortmund Pulisic Philipp 31102018


Borussia Dortmund: Lucien Favre stellt Tuchel-Rekord beim BVB ein


Durch den Sieg im DFB-Pokal gegen Union Berlin (3:2 n.V.) ist Lucien Favre auch in seinem 14. Pflichtspiel als Trainer von Borussia Dortmund ungeschlagen geblieben. Damit stellte er den Rekord von Thomas Tuchel ein, der 2015/2016 ebenfalls keines seiner ersten 14 Spiele verlor.

Gegen die Eisernen tat sich der BVB allerdings lange schwer, zog erst über die Verlängerung ins Achtelfinale ein. Marco Reus besorgte kurz vor Schluss vom Elfmeterpunkt die Entscheidung.

Lucien Favre BVB 26102018


BVB unter Lucien Favre: Die Gewinner und Verlierer bei Borussia Dortmund


Der BVB ist unter Favre furios gestartet. Doch wer im Kader der Dortmunder zählt zu den Gewinnern, wer zu den Verlierern? Hier kommen die Antworten!

Hier gehts's zur komplettten Liste!

GFX BVB Borussia Dortmund Gewinner und Verlierer


Bericht: Borussia Dortmund verdreifachte angeblich Gehalt von Jadon Sancho


Borussia Dortmund hat Jungstar Jadon Sancho seine jüngste Vertragsverlängerung angeblich mit einem deutlichen Gehaltsanstieg versüßt. Wie die Bild berichtet, soll bei der Unterzeichnung des neuen bis 2022 gültigen Kontrakts das Salär von einer Million auf drei Millionen Euro erhöht worden sein.

Der 18-Jährige konnte unter Lucien Favre einen weiteren Entwicklungsschritt machen und ist aktuell wichtiger Bestandteil der Offensive. Sancho steigerte seinen Marktwert zuletzt konstant und dürfte sicherlich auf dem Zettel einiger Top-Klubs gelandet sein.

JADON SANCHO BORUSSIA DORTMUND

Mehr zum BVB: 

Schließen