News Spiele
Mit Video

Mats Hummels äußert sich erstmals öffentlich zum Wechsel vom FC Bayern zum BVB

19:26 MESZ 20.06.19
Mats Hummels FC Bayern FC Heidenheim
Am Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass Hummels nach Dortmund zurückkehren wird. Nun meldet sich der Innenverteidiger erstmals zu Wort.

Mats Hummels hat sich das erste Mal öffentlich zu seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund geäußert. Auf Twitter bedankte sich der 30-Jährige bei seinem bisherigen Klub FC Bayern München und verriet ein paar Einzelheiten zum Wechsel.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

“Zuallererst: Danke FC Bayern, meine Teamkollegen, den Fans für die große Zuneigung von Anfang an, die ich nicht als selbstverständlich angesehen habe, und den Mitarbeitern für die letzten drei Jahre”, schrieb Hummels. 

BVB: 38 Millionen Euro Ablöse für Hummels 

Er sei zudem froh, “viele tolle Menschen” kennengelernt und “viele schöne Momente” erlebt haben zu dürfen. Dennoch sei ihm “nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen in München und in Dortmund schnell klar" gewesen, dass seine “fußballerische Heimat zukünftig wieder beim BVB sein soll”. Deshalb freue er sich "unheimlich, zurück nach Dortmund zu kommen und hoffentlich an die erfolgreichen Jahre zuvor anknüpfen zu können”.

Am Mittwoch wurde offiziell, dass Mats Hummels nach drei Jahren beim FC Bayern wieder zum BVB zurückkehren wird, mit dem er zweimal deutscher Meister und 2012 sogar Double-Sieger geworden war. Inklusive erfolgsabhängiger Boni-Zahlungen sollen die Schwarz-Gelben laut Medienberichten rund 38 Millionen Euro für den Innenverteidiger bezahlen.