Dortmund: Jadon Sancho vor BVB-Debüt für U23, Julian Weigl vor Comeback

Kommentare()
Getty Images
Jadon Sancho, Neuzugang von Manchester City, könnte am Wochenende in der U23 für den BVB debütieren. Auch Weigl könnte wieder spielen.

Während die Dortmunder Profis am Samstag beim SC Freiburg gastieren, empfängt die U23 des BVB in der Regionalliga West den SV Rödinghausen. In Person von Jadon Sancho und Julian Weigl darf sich die zweite Mannschaft der Borussia dabei wohl auf prominente Verstärkung von der Profimannschaft freuen. 

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Artikel wird unten fortgesetzt

Nach Informationen der Sport Bild sollen sowohl Sancho als auch der wiedergenese Weigl in der Regionalliga zum Einsatz kommen, um Spielpraxis sammeln. Demzufolge habe der 17-jährige Engländer mittlerweile die anfangs fehlende Spielerlaubnis der FIFA erhalten, womit einem Einsatz des Youngsters nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Für Weigl wäre es der erste Pflichtspieleinsatz seit seinem Bruch des Sprunggelenks, den er am vorletzten Spieltag der abgelaufenen Saison erlitten hatte. Seit August befindet sich der Mittelfeldspieler bereits wieder im Teamtraining und soll durch Einsätze in der U23 wieder behutsam an die Mannschaft herangeführt werden. 

 

Schließen