News Spiele
Mit Video

Transfergerücht: BVB und Bayern München wollen Wilfried Zaha und Aaron Wan-Bissaka von Crystal Palace

09:14 MEZ 05.03.19
Crystal Palace Wan-Bissaka Wilfried Zaha
Wilfried Zaha und Aaron Wan-Bissaka spielen bei Palace eine herausragende Saison. Das ist auch den Top-Klubs der Bundesliga nicht entgangen.

Die beiden Bundesliga-Top-Klubs Borussia Dortmund und Bayern München haben angeblich Interesse an Wilfried Zaha beziehungsweise Aaron Wan-Bissaka vom englischen Erstligisten Crystal Palace. Das berichtet Sky Sports News.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach habe der BVB bereits im Winter-Transferfenster bei Palace wegen Zaha angefragt, der als potenzieller Ersatz für den im kommenden Sommer gen FC Chelsea abwandernden Christian Pulisic gehandelt wird. Erst im August vergangenen Jahres hatte Zaha seinen Vertrag bei den Eagles jedoch verlängert. Palace fordert Medienberichten zufolge rund 80 Millionen Euro für den Angreifer.

FC Bayern mit Interesse an Wan-Bissaka?

Der FC Bayern soll sich hingegen mit Shootingstar Wan-Bissaka beschäftigen. Der Brite startete in der laufenden Saison richtig durch, kam in 26 von 29 möglichen Premier-League-Begegnungen zum Einsatz.

Doch etwaige Abnehmer müssten auch für ihn tief in die Tasche greifen. Wan-Bissaka hatte sein Arbeitspapier vor rund einem Jahr noch bis 2022 ausgedehnt.