Bursaspor erhöht Angebot für Stuttgart-Ziel Twumasi

Kommentare()
Getty
Offenbar macht der türkische Erstligist im Rennen um den ghanaischen Nationalspieler ernst. Auch der VfB Stuttgart und der HSV bemühen sich um Twumasi.

Patrick Twumasi vom FC Astana ist heiß begehrt. Der Ghanaer soll unter anderem von den Bundesligisten VfB Stuttgart und Hamburger SV umworben werden. Die deutschen Klubs bekommen allerdings Konkurrenz: Bursaspor hat Medienberichten zufolge 1,25 Millionen Euro für den Flügelspieler geboten, nachdem dessen Noch-Arbeitgeber aus Kasachstan seine Forderungen etwas heruntergeschraubt hatte.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Twumasi weiß in dieser Spielzeit vor allem auf internationalem Parkett zu gefallen. In sechs Champions-League-Qualifikationsspielen sowie sechs Europa-League-Partien steuerte der dreimalige Nationalspieler insgesamt neun Tore und zwei Vorlagen bei.

Schließen