Bundesliga heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

Bayern Leverkusengetty

Während andere Länder auf einen Neustart im Laufe des Monats hinarbeiten, befindet sich die Bundesliga-Saison bereits auf der Zielgeraden: Den Startschuss in den 30. Spieltag gaben am Freitag bereits der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach (1:0). Goal verrät Euch, wie Ihr die übrigen Spiele an diesem Wochenende live im TV und im LIVE-STREAM sehen könnt.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen! Hier gibt's einen Monat kostenlos

In der Tabelle hat der FC Bayern München vier Spieltage vor Schluss sieben Punkte Vorsprung auf Borussia Dortmund. Gegen Bayer Leverkusen könnte der deutsche Rekordmeister somit einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Für den BVB geht erstmal darum, die Teilnahme an der Champions League zu sichern: Ein Sieg gegen Hertha BSC könnte dafür hilfreich sein.

Doch auch RB Leipzig ist gegen den SC Paderborn im Rennen um die Königsklasse auf Punkte angewiesen. Der Europa-League-Anwärter VfL Wolfsburg möchte sich gegen Kellerkind Werder Bremen zudem ein Polster auf die TSG Hoffenheim aufbauen, die am Samstag bei Fortuna Düsseldorf gefordert ist.

Spannend auch die Situation im Tabellenkeller: Union Berlin will sich mit einem Sieg gegen den strauchelnden FC Schalke 04 weiter vom Relegationsplatz entfernen, Eintracht Frankfurt den neuesten Aufwärtstrend gegen Mainz 05 fortsetzen. Und zum Abschluss des Spieltages treffen mit dem FC Augsburg und dem 1. FC Köln außerdem zwei direkte Tabellennachbarn aufeinander.

Die Bundesliga heute live sehen: Goal verrät Euch, wie die Spiele im TV und im LIVE-STREAM gezeigt / übertragen werden.


Die Bundesliga heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: Alle Spiele des 30. Spieltages in der Übersicht

DATUMUHRZEITPARTIE
Freitag, 05. Juni20.30 UhrSC Freiburg - Borussia M'gladbach (1:0)
Samstag, 06. Juni15.30 UhrRB Leipzig - SC Paderborn
Samstag, 06. Juni15.30 UhrBayer Leverkusen - FC Bayern
Samstag, 06. Juni15.30 UhrEintracht Frankfurt - Mainz 05
Samstag, 06. Juni15.30 UhrFortuna Düsseldorf - TSG Hoffenheim
Samstag, 06. Juni18.30 UhrBorussia Dortmund - Hertha BSC
Sonntag, 07. Juni13.30 UhrWerder Bremen - VfL Wolfsburg
Sonntag, 07. Juni15.30 UhrUnion Berlin - Schalke 04
Sonntag, 07. Juni18 UhrFC Augsburg - 1. FC Köln

hertha dortmundgetty

Wird die Bundesliga heute live im Free-TV gezeigt / übertragen?

In Deutschland haben in dieser Saison zwei Anbieter die Übertragungsrechte an der Bundesliga: Neben dem Pay-TV-Anbieter Sky, der 266 von 306 Spielen live zeigen darf, überträgt der Streamingdienst DAZN die Freitags- und Montagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr.

Doch sind die Begegnungen an diesem Wochenende auch im Free-TV zu sehen oder gibt es ansonsten eine andere Möglichkeit, um nicht auf Live-Fußball verzichten zu müssen? Goal liefert Euch in diesem Absatz alle Infos zur Übertragung der Bundesliga im frei empfangbaren Fernsehen.

Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg mit dem Gratismonat von DAZN kostenlos erleben

Das Entscheidung von Sky, die Konferenz kostenlos und ohne vorherige Anmeldung im TV und Live-Stream zu zeigen, hat sich nur auf die ersten beiden Spieltage nach der Unterbrechung bezogen. Somit wird die Bundesliga heute nicht live im Free-TV zu sehen sein.

Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, wie Ihr dennoch in den Genuss von Live-Fußball kommen könnt. Mit dem Probemonat von DAZN, den alle Neukunden bei ihrer Anmeldung erhalten, könnt Ihr das Angebot des Streamingdienstes 30 Tage testen und somit Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg kostenlos erleben.

Hat Euch der Gratismonat von DAZN überzeugt, verlängert sich Euer Vertrag automatisch und Ihr zahlt monatlich 11,99 Euro oder 119,99 Euro im Jahresabo. Solltet Ihr nicht zufrieden gewesen sein, könnt Ihr nach dem Probemonat aber auch ohne Probleme kündigen. 

Den LIVE-STREAM auf der DAZN-Webseite könnt Ihr über alle mobilen Geräte mit einem Internetzugang abrufen. In wenigen Schritten bringt Ihr die Begegnung zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zudem auch auf Eurem Smart-TV zum Laufen. Dafür müsst Ihr lediglich die kostenlose DAZN-App herunterladen.

Trotz all der Möglichkeiten, wie Ihr auf den LIVE-STREAM von DAZN zugreifen könnt, müsst Ihr dennoch auf die Übertragung von Bremen gegen Wolfsburg am Sonntagmittag verzichten? Keine Sorge, DAZN liefert Euch bereits wenige Minuten nach dem Ende die Highlights der Begegnung.

Alle DAZN-Kunden können sich das Video anschließend mehrere Wochen lang anschauen. Einzige Voraussetzung, um diesen Service nutzen zu können, ist jedoch ebenfalls ein Abonnement des Streamingdienstes. Erfahrt unter diesem Link, was DAZN in den nächsten Tagen für Euch im Programm hat.

Osako Werder Bremen VfL Wolfsburg RoussilonGetty

Die Bundesliga heute live im TV sehen: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

Ihr wisst nun bereits, dass das Aufeinandertreffen zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg am Sonntag live bei DAZN zu sehen ist. Aber auf welchen Sendern werden die übrigen Bundesliga-Spiele an diesem Wochenende übertragen? Hier gibt's die Antwort auf diese Frage!

Die Bundesliga heute live im TV schauen - Sky zeigt alle Einzelspiele in voller Länge

Sky hat sich bereits vor vielen Jahren als größter TV-Partner der Bundesliga etabliert und zeigt / überträgt neben der Konferenz, die am Samstag auf Sky Sport Bundesliga 1 zu sehen sein wird, alle anderen Begegnungen auch über die gesamten 90 Minuten.

Einen Haken hat dieser Service von Sky jedoch: Um die Einzelspiele der Bundesliga heute live sehen zu können, ist ein Abonnement von Sky erforderlich. Auf der Webseite des Unternehmens findet Ihr alle Pakete, die bei Sky zu erwerben sind, und Ihr erfahrt auch, welche Zahlungsmethoden Euch zur Verfügung stehen.

Die Bundesliga heute im LIVE-STREAM bei Sky Go und Sky Ticket erleben

Zudem habt Ihr bei Sky auch die Möglichkeit, die Bundesliga im LIVE-STREAM zu verfolgen. Ihr habt bereits ein Abonnement bei Sky abgeschlossen? Dann ist der Streamingdienst Sky Go die richtige Adresse, denn mit dem Login-PIN, den Ihr bei Abschluss Eures Vertrags erhalten habt, könnt Ihr das Angebot kostenlos nutzen.

Um den Service nutzen zu können, müsst Ihr somit nur die kostenlose Sky-Go-App, die Euch im Google Play Store oder im App Store zum Download zur Verfügung steht, auf Eurem Smartphone, Tablet oder PC installieren und schon könnt Ihr die Bundesliga auch von unterwegs sehen. 

Solltet Ihr noch kein TV-Abonnement besitzen, dann hat Sky noch das Sky Ticket für Euch im Angebot, das monatlich gekündigt werden kann. Für 39,99 Euro bietet Sky zurzeit das End of Season Ticket an, mit dem Ihr die ganze restliche Saison im LIVE-STREAM sehen könnt.

Die Highlights der Bundesliga im Free-TV anschauen

Neben dem Format Alle Spiele, alle Tore (am Samstag ab 17.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2) zeigen auch die Sportschau (samstags um 18 Uhr auf Das Erste) und die dritten Programmen der ARD die Zusammenfassungen aller Spiele. Das ZDF darf im Aktuellen Sportstudio (samstags gegen 23 Uhr) zudem als erster TV-Sender die Highlights des Top-Spiels um 18.30 Uhr zeigen.

Schalke Union BerlinGetty

Die Einzelspiele der Bundesliga heute live im Pay-TV: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

DATUMUHRZEITPARTIETV-Sender / LIVE-STREAM
Freitag, 05. Juni20.30 UhrSC Freiburg - Borussia M'gladbachDAZN
Samstag, 06. Juni15.30 UhrBayer Leverkusen - FC BayernSky Sport Bundesliga 2 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 06. Juni15.30 UhrRB Leipzig - SC PaderbornSky Sport Bundesliga 3 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 06. Juni15.30 UhrEintracht Frankfurt - Mainz 05Sky Sport Bundesliga 4 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 06. Juni15.30 UhrFortuna Düsseldorf - TSG HoffenheimSky Sport Bundesliga 5 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 06. Juni18.30 UhrBorussia Dortmund - Hertha BSCSky Sport Bundesliga 1  / Sky Go / Sky Ticket
Sonntag, 07. Juni13.30 UhrWerder Bremen - VfL WolfsburgDAZN
Sonntag, 07. Juni15.30 UhrUnion Berlin - Schalke 04Sky Sport Bundesliga 1 / Sky Go / Sky Ticket
Sonntag, 07. Juni18 UhrFC Augsburg - 1. FC KölnSky Sport Bundesliga 1 / Sky Go / Sky Ticket

Die Bundesliga heute live sehen: Alle Informationen zur Übertragung

Alle Sky-Kunden, die ein Abonnement beim Pay-TV-Sender besitzen, können den 30. Spieltag der Bundesliga live verfolgen. Als Moderatoren sind am Samstag Esther Sedlaczek und Experte Dietmar Hamann im Einsatz, die Euch gemeinsam durch den Nachmittag begleiten werden.

Sky setzt in der Samstag-Konferenz auf andere Kommentatoren als bei den Einzelspielen, die genaue Zuteilung wird aber meist erst mit Beginn der Übertragung bekanntgegeben. Diese startet auf Sky Sport Bundesliga 1 um 14 Uhr, ehe Sky wenige Minuten vor dem Anstoß in die Stadien schaltet.

Auf Sky Sport Bundesliga 2 wird Marcus Lindemann das Aufeinandertreffen zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern begleiten. Oliver Seidler ist auf Sky Sport Bundesliga 3 bei RB Leipzig gegen den SC Paderborn zu hören und Jonas Friedrich kommentiert auf Sky Sport Bundesliga 4 die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05.

Tom Bayer kümmert sich zudem auf Sky Sport Bundesliga 5 um Fortuna Düsseldorf gegen die TSG Hoffenheim, bei der Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC (18.30 Uhr) auf Sky Sport Bundesliga 1 ist Martin Groß im Einsatz.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen. Jetzt Gratismonat sichern!

Um am frühen Sonntagnachmittag (13.30 Uhr) live dabei zu sein, wenn Werder Bremen den VfL Wolfsburg empfängt, sind die Fans der beiden Vereine auf den Streamingdienst DAZN angewiesen. Um 13.15 Uhr begrüßt Euch Moderator Alex Schlüter zu den Vorberichten. Sobald die Teams den Rasen betreten, übernehmen Kommentator Freddy Harder und Experte Sebastian Kneißl am Mikrofon.

Die beiden späteren Spiele sind am Sonntag auf Sky Sport Bundesliga 1 zu sehen. Beim Aufeinandertreffen zwischen Union Berlin und Schalke 04 wird Wolff Fuss zu hören sein, auf dem gleichen Sender kommentiert Tomi Tomic im Anschluss den FC Augsburg gegen den 1. FC Köln.

Die Bundesliga heute live sehen: Die Tabelle vor dem 30. Spieltag (nach dem Freitagsspiel)

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2986:285867
2.Borussia Dortmund2980:354560
3.RB Leipzig2974:314358
4.Borussia M'gladbach3057:362156
5.Bayer Leverkusen2954:361856
6.Wolfsburg2941:36542
7.TSG Hoffenheim2940:48-842
8.SC Freiburg3039:41-241
9.Hertha BSC2943:50-738
10.Schalke 042934:46-1237
11.Eintracht Frankfurt2949:53-435
12.1. FC Köln2946:56-1034
13.FC Augsburg2940:56-1631
14.1. FC Union Berlin2934:52-1831
15.1. FSV Mainz 052937:62-2528
16.Fortuna Düsseldorf2931:58-2727
17.Werder Bremen2930:62-3225
18.SC Paderborn 072932:61-2919