Bruder verkündet Karriereende von Ronaldinho

Kommentare()
Getty Images
In den letzten Jahren wurde er immer noch mit vielen Vereinen in Verbindung gebracht, doch jetzt ist angeblich alles vorbei. Ronaldinho hört auf.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Ronaldinho hat offenbar seine Karriere beendet. Bereits seit seinem Abschied von Fluminense Rio de Janeiro im Jahr 2015 spielte der 37-Jährige nicht mehr professionell.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er hat seine Karriere beendet, es ist vorbei", sagte sein Bruder Roberto Assis O Globo. Nach der Weltmeisterschaft in Russland soll ein Abschiedsspiel steigen.

Ronaldinho gewann mit der brasilianischen Nationalmannschaft 2002 die WM und mit dem FC Barcelona 2006 die Champions League. 2005 wurde ihm der Ballon d'Or verliehen.

Schließen