Borussia Mönchengladbach wird Polen-Talent Robert Gumny wohl nicht verpflichten

Kommentare()
Getty Images
Gladbach wollte am letzten Transfertag die Verpflichtung des 19-jährigen Polen Gumny perfekt machen. Dazu wird es offenbar aber nicht kommen.

Borussia Mönchengladbach wird sich wohl nicht mit Robert Gumny verstärken. Wie mehrere polnische Medien berichten, ist der 21-Jährige durch den Medizincheck gefallen..

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Offenbar bescheinigten die Gladbacher Ärzte dem Polen, dass er nur zu 90 Prozent fit sei. Sein derzeitiger Verein Posen bestreitet dies. Zwar würde die Borussia wohl gerne weitere Test durchführen, dazu bleibt aber angesichts des schließenden Transferfensters keine Zeit mehr. So zerschlägt sich eine Verpflichtung.

Gumny stand wohl kurz vor der Unterschrift in Gladbach. Die Borussia und Lech Posen hatten sich auf eine Ablöse von 6,5 Millionen Euro geeinigt. Weitere Zahlungen bis zu 1,5 Millionen Euro sollten im Falle der Champions-League-Qulaifikation möglich sein.

Gumny ist auf der linken und auf der rechten Abwehrseite zu Hause. In der laufenden Saison absolvierte er bereits 24 Einsätze für Posen, fünf davon in der Europa League. In Polen steht er bis 2019 unter Vertrag.

Schließen