Bezirksliga-Team meldet sich nach 0:22-Debakel vom Spielbetrieb ab

Kommentare()
Getty Images
Die herbe Klatsche am ersten Spieltag gegen Grünenbaum war zuviel: Fortuna Hagen wird die laufende Saison in der Bezirksliga nicht bestreiten.

Der SV Fortuna Hagen hat seine Mannschaft schon nach nur einem Spieltag vom Spielbetrieb der Bezirksliga 6 in Westfalen abgemeldet. Grund dafür war eine 0:22-Niederlage gegen den TuS Grünenbaum.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Staffelleiter Michael Krauthausen nahm das Spiel direkt aus der Wertung und setzte die Fortunen auf den letzten Rang. Aufsteiger TuS Grünenbaum hatte sich hingegen schon über die Tabellenführung gefreut, musste diese nun allerdings wieder abgeben.

Mourched Chamkha traf gegen Fortuna Hagen sechsmal

Auch der Sechsfach-Torschütze Mohamed Mourched Chamkha steht in der Torschützenliste offiziell wieder bei null Treffern.

Am kommenden Spieltag wäre es für Hagen eigentlich zum ersten Heimspiel gegen den VFL Schwerte gekommen. Dort hätte man zum ersten Mal auf dem Kunstrasen der Bezirkssportanlage Haspe gespielt, auf den man zu dieser Saison extra wechselte.

Schließen