Bester Saisonstart aller Zeiten! Kylian Mbappe und PSG stellen weitere Rekorde auf

Kommentare()
Am Freitagabend setzte sich das Starensemble um Mbappe, Neymar und Co. gegen Lille durch. Durch den Sieg wurden weitere Bestmarken geknackt.

Der französische Superstar Kylian Mbappe hat mit Paris Saint-Germain nach dem 2:1-Heimerfolg gegen Lille die Siegesserie des amtierenden Ligue-1-Meisters ausgebaut und dadurch weitere Rekorde aufgestellt.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 ist der 19-Jährige nun der jüngste Spieler seit 45 Jahren, der in der Ligue 1 40 Treffer erzielen konnte. Im vergangen November hatte der Weltmeister bereits selbigen Rekord für die 20-Tore-Bestmarke eingestellt.

PSG: Kylian Mbappe traf in dieser Saison bereits 13-mal

Darüber hinaus markiert der makellose Saisonstart der Pariser von zwölf Siegen aus zwölf Partien den besten Wert dieser Art in den Top-5-Ligen Europas.

In der laufenden Spielzeit erzielte Kylian Mbappe in elf Pflichtspieleinsätzen für den französischen Hauptstadt-Klub 13 Tore und bereitete vier Treffer vor. 

Mehr zu Kylian Mbappe und PSG:

Nächster Artikel:
Bericht: Derby County verpflichtet Ashley Cole von LA Galaxy - Wiedersehen mit Frank Lampard steht bevor
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen