Besiktas-Präsident träumt von Barcelonas Messi

Kommentare()
Getty Images
Der türkische Klub träumt davon, den argentinischen Super-Star zu verpflichten, während man klar macht, dass ein Talent nicht wechseln wird.

Fikret Orman, der Präsident von Besiktas, beharrt darauf, dass der Mittelfeldmann Oguzhan Özyakup den Klub nicht verlassen wird, obwohl der FC Arsenal Interesse zeigt. Stattdessen möchte er die Mannschaft mit Lionel Messi vom FC Barcelona auf das nächste Level bringen - allerdings nur im Spaß.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Es gibt viele Gerüchte über Oguzhans Transfer nach Europa", stellte Orman im Interview mit Mackolik Radyo fest. "Wir haben aber kein derartiges Angebot erhalten. Oguzhans Vertrag wird verlängert, es fehlt nur die Unterschrift. Wir binden ihn für fünf Jahre an uns", ergänzte er.

"Ich will Lionel Messi", antwortete der Präsident mit einem Lachen, als er gefragt wurde, wen er als Verstärkung holen will.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Besiktas befindet sich aktuell auf dem ersten Platz der türkischen Süper Lig und strebt damit die Qualifikation für die Champions League an.

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen