News Spiele
Transfers

Bericht: Bayern München streckt Fühler nach BVB-Talent Tobias Raschl aus

10:38 MEZ 30.01.19
***GER ONLY*** Tobias Raschl
Bayern München bekundet offenbar Interesse an BVB-Talent Tobias Raschl. Doch es gibt wohl Konkurrenz aus der Bundesliga.

Bayern München hat wohl Interesse an Borussia Dortmunds U19-Kapitän Tobias Raschl. Laut eines Berichtes der Bild sind aber wohl auch noch weitere Klubs wie Bayer Leverkusen oder Borussia Mönchengladbach interessiert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 18-jährige Mittelfeldspieler steht beim BVB nur noch bis Sommer unter Vertrag, doch Röschl genießt auch in Dortmund höchste Wertschätzung – erste Gespräche über einen neuen Vertrag fanden mit BVB-Sportdirektor Michael Zorc wohl bereits statt.

U19-Nationaltrainer Streichsbier schwärmt von Raschl

"Tobias ist unfassbar ballsicher. Hat die Gabe, den Ball in engen Räumen zu beherrschen", schwärmte U19-Nationaltrainer Guido Streichsbier jüngst. "Seine besondere Ausstrahlung liegt irgendwo zwischen einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und positiver Arroganz."

Röschl sei "kein Verbal-Monster, er löst so etwas vielmehr durch spielerische Klasse. Wenn Tobias spielt, sieht alles sehr lässig aus. Aber natürlich muss er für die Bundesliga dazu lernen. Da knallt‘s schon mal richtig auf dem Platz, vor allem bei der Defensivarbeit."