Berater von Kroatien-Star Marcelo Brozovic lässt Zukunft bei Inter Mailand offen

Kommentare()
Was passiert mit Kroatien-Star Marcelo Brozovic nach der WM? Die Zukunft bei Inter Mailand scheint offen zu sein, ein Verbleib nicht ausgeschlossen.

Der Berater von Kroatiens Mittelfeldspieler Marcelo Brozovic hat die Zukunft seines Klienten bei Inter Mailand offen gelassen. Gleichzeitig betonte Miroslav Bicanic aber auch, dass sich der 25-Jährige bei den Nerazzurri wohl fühlt.

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Marcelo fühlt sich gut bei Inter, er ist glücklich und könnte auch schon bald zu besseren Konditionen verlängern," so Berater Bicanic im Gespräch mit Sportske novosti.

Brozovic-Ausstiegsklausel bei 50 Millionen Euro

Obwohl der aktuelle Kontrakt des WM-Finalisten mit der kroatischen Nationalmannschaft in Italien noch bis 2021 datiert ist, ist auch ein vorzeitiger Abgang nicht ausgeschlossen, schließlich sei "es immer möglich, dass ein englischer oder anderer Klub die Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro bezahlt."

Kroatiens Marcelo Brozovic stellt WM-Rekord auf

Nach dem WM-Finale am Sonntag gegen Frankreich steht für den Spieler aber erstmal der wohlverdiente Urlaub an. "Wir haben keine Eile, er ist glücklich bei Inter", bekräftigte Bicanic. "Wir gehen nun beide erstmal in den Urlaub, aber wenn uns jemand will, kann er uns immer kontaktieren."

Mehr zu Marcelo Brozovic, Inter Mailand und Kroatien:

Nächster Artikel:
Bayern trotz Höhenflug des BVB entspannt: "Haben das nötige Glück"
Nächster Artikel:
"Welcome home, Ronny": Cristiano Ronaldo vor emotionaler Rückkehr nach Manchester
Nächster Artikel:
Barcelona-Präsident Bartomeu: "Gibt keine Pläne, Neymar zurückzuholen"
Nächster Artikel:
Torwart-Legende Gianluigi Buffon nennt seine persönlichen Top-3-Keeper
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Liverpool-Youngster Bobby Duncan im Visier?
Schließen