News Spiele
Serie A

Berater von Neapel-Neuzugang Amin Younes stellt klar: "Er ist glücklich und motiviert"

15:21 MESZ 18.07.18
Amin Younes 29062017
Glaubt man dem Berater von Amin Younes, wird dieser nach seiner abgeschlossenen Reha die neue Aufgabe bei der SSC Neapel motiviert angehen.

Amin Younes steht nun auch offiziell bei der SSC Neapel unter Vertrag und sein Berater hat jetzt betont, dass sein Schützling, sobald er seine Verletzung auskuriert hat, die neue Herausforderung annehmen will.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Jetzt, wo er auch die Atmosphäre in der Kabine mitbekommen hat, ist er nochmal zusätzlich motiviert", sagte Nicola Innocentin Radio CRC . Trotz der Transferposse rund um seine Person habe sich der ehemalige Gladbacher mit der Situation angefreundet. "Amin ist sehr glücklich", so Innocentin weiter. "Einen Trainer wie Ancelotti zu haben, gibt nochmal eine Extra-Portion Motivation."

Younes-Berater sicher: Neapel hat ihn gekauft, "um ihn auch einzusetzen"

Gerüchte, wonach Napoli gewillt ist, den fünfmaligen deutschen Nationalspieler nach seiner Verletzung direkt wieder abzugeben, seien laut dem Younes-Berater aus der Luft gegriffen. "Der Trainer und der Klub werden beurteilen, wann er wieder einsatzfähig ist", konstatierte er. "Sie haben ihn gekauft, um ihn auch einzusetzen", war sich Innocentin sicher.

Younes zog sich Ende Juni eine Verletzung der Achillessehne zu und wird voraussichtlich bis Ende des Jahres ausfallen. Für seinen Ex-Klub Ajax Amsterdam absolvierte der 24-Jährige insgesamt 100 Einsätze, in denen er 17-mal netzte und 25 Torvorlagen lieferte. Bei Neapel hat er einen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Mehr zu Amin Younes und der SSC Neapel: