Berater: "Nicolas Gaitan wird Atletico Madrid im Winter ohne jeden Zweifel verlassen"

Kommentare()
Getty Images
Bei Atletico Madrid ist Nicolas Gaitan nie wirklich glücklich geworden. Nun steht ein Transfer im Winter offenbar kurz bevor.

Nicolas Gaitan wird Atletico Madrid im Winter den Rücken kehren. Das gab sein Berater Jose Iribarren gegenüber Foot Mercato bekannt: "Es gibt Interesse von englischen Klubs. Er wird Atletico im Winter ohne jeden Zweifel verlassen. Es gibt jede Menge konkrete Angebote. Nicolas war ein sehr wichtiger Spieler in Argentinien, bei Benfica und in der Nationalmannschaft ."

Samstag, 13 Uhr: Erlebe den Clasico im LIVESTREAM auf DAZN - hier alle Infos!

In der aktuellen Saison kommt der Argentinier wettbewerbsübergreifend nur auf zwölf Saisonspiele, eine Torbeteiligung gelang ihm dabei nicht. Sein Berater stellt klar: "Ein Spieler will spielen, wir werden gemeinsam mit Atletico schauen, welche Lösung wir finden können."

Wie genau ein möglicher Transfer aussieht, darüber herrscht noch keine Klarheit: "Er könnte ausgeliehen oder komplett abgegeben werden. Diese Entscheidung liegt bei Atletico." Zu dem Kreis der Interessenten am 29-Jährigen soll auch der FC Liverpool gehören. Als Ablösesumme stehen 15 Millionen Euro im Raum.

Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Schließen