Benfica-Interesse? Hradecky-Verbleib weiter unsicher

Kommentare()
Getty Images
Noch immer ist unklar, wo Lukas Hradecky nächste Saison spielt. Bei der SGE hat er noch nicht verlängert, wobei nun auch Benfica interessiert ist.

Die Zukunft von Lukas Hradecky bleibt weiter unklar. Der Keeper von Eintracht Frankfurt hat seinen Vertrag bei der SGE noch nicht verlängert - und steht nun offenbar bei Benfica hoch im Kurs.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das berichtet die Bild. Demnach wird Hradeckys Zukunft so lange offen sein, bis dieser entweder seinen bis 2018 datierten Vertrag verlängert oder das Transferfenster am 31. August schließt.

Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner sagt zwar: "Uns liegt nichts vor." Doch Benfica befindet sich aktuell auf der Suche nach einer neuen Nummer 1, Scouts der Lissabonner soller nun den Finnen als Transferziel vorgeschlagen haben.

Vorstand Fredi Bobic soll einen Verkauf Hradeckys nicht mehr ausschließen, nachdem dieser das Angebot einer vorzeitigen Verlängerung nicht annahm. Frankfurt möchte mindestens fünf Millionen Euro für den 27-Jährigen, so das Blatt.

Schließen