Ex-Bayern-Verteidiger Diego Contento wechselt in die Bundesliga zu Fortuna Düsseldorf

Kommentare()
Diego Contento kehrt zurück in die Bundesliga. Der Ex-Bayern-Verteidiger wechselt von Girondins Bordeaux zu Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat den ehemaligen Bayern-Profi Diego Diego Contento verpflichtet. Der Linksverteidiger wechselt ablösefrei vom französischen Erstligisten Girondins Bordeaux nach Düsseldorf und erhält bei der Fortuna einen Vertrag bis Sommer 2020.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Contento wurde beim deutschen Rekordmeister Bayern München ausgebildet und bestritt 49 Bundesliga- und elf Champions-League-Spiele für die Münchener. 2014 wechselte der Deutsch-Italiener zu Bordeaux. Für die Franzosen absolvierte der 28-Jährige 77 Spiele in der französischen Liga und sieben Europa-League-Partien. 

"Mit Diego Contento haben wir es geschafft, einen offensiv wie defensiv starken Außenverteidiger zu verpflichten", sagte Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel. "Dank seiner Erfahrung aus rund 150 Erstliga- und Europapokalspielen weiß er genau, worauf es in der Bundesliga ankommt. Charakterlich wie sportlich passt er perfekt in unsere Mannschaft", sagte Funkel weiter.

Mehr zur Bundesliga:

Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt FC Bayern München bei AEK Athen live im TV und LIVESTREAM? Sky oder DAZN?
Nächster Artikel:
Usain Bolt glaubt an Sieg von Manchester United gegen Juventus Turin: "Sie haben einen gewissen Vorteil"
Nächster Artikel:
LIVE: AEK Athen vs. FC Bayern München im LIVETICKER - folgt der nächste Schritt aus der Ergebniskrise?
Nächster Artikel:
HSV trennt sich von Christian Titz - Hannes Wolf wird Nachfolger
Nächster Artikel:
Kreisliga: Anzeige gegen Nasenbeißer - Verfahren wegen schwerer Körperverletzung droht
Schließen