Bayern-Trainer Heynckes: Lewandowski? "Keine Chance für Real"

Kommentare()
Bayern-Boss Rummenigge hatte es bereits ausgeschlossen. Nun erstickt auch Heynckes alle Hoffnungen Reals auf Lewandowski im Keim.

Trainer Jupp Heynckes hat sich auf der Pressekonferenz am Montag vor dem Champions-League-Viertelfinalhinspiel des FC Bayern München beim FC Sevilla eindeutig zu den Gerüchten über das Interesse Real Madrids an Stürmerstar Robert Lewandowski geäußert.

"Karl-Heinz Rummenigge hat letzte Woche gesagt, dass Robert Lewandowski nächstes Jahr auch bei Bayern München spielt. Ich kenne Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge gut, das heißt: keine Chance für Real Madrid, Robert Lewandowski zu kaufen", sagte Heynckes, von einem spanischen Reporter auf die Spekulationen angesprochen.

Rummenigge würde auf Lewandowski-Verbleib wetten

FCB-Boss Rummenigge hatte vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag klar zu verstehen gegeben: "Er spielt gesichert in der kommenden Saison bei Bayern München. Darauf nehme ich gerne Wetten an."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Lewandowski, der 2014 von Borussia Dortmund an die Säbener Straße gewechselt war, hat in München noch Vertrag bis 2021. Der 29-jährige Pole ist im Sturmzentrum der Bayern unersetzlich, steht in dieser Saison aktuell bei 35 Toren in 38 Pflichtspielen.

Schließen