Bayern Münchens Transferziel: Wer ist Alphonso Davies?

Kommentare()
Getty Images
Bayern München soll bereit sein, für Alphonso Davies den MLS-Transferrekord zu brechen. Wer ist der Linksaußen? Wir stellen ihn Euch vor!


Alphonso Davies im Porträt

Der FC Bayern München steht nach Berichten aus Nordamerika vor einer Verpflichtung von Alphonso Davies von den Vancouver Whitecaps. Angeblich soll der deutsche Rekordmeister bereit sein, zehn Millionen Euro für den 17-jährigen Flügelspieler zu zahlen - und ihn damit zum teuersten Spieler zu machen, der die MLS jemals verlassen hat. Wer aber ist dieser Alphonso Davies eigentlich?

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Falls er wirklich für den MLS-Rekordbetrag in die Bundesliga wechseln sollte, wäre es jedoch nicht das erste Mal, dass Davies in seiner noch jungen Laufbahn für Schlagzeilen sorgt. Er feierte bereits mit 15 Jahren sein Debüt in der nordamerikanischen Profiliga und wurde damit zum zweitjüngsten Akteur aller Zeiten, hinter Freddy Adu.

Kanadas Hoffnungen ruhen auf Alphonso Davies

Mit 16 Jahren wurde er bereits ins kanadische Nationalteam berufen und er hat inzwischen schon sechs Länderspiele für die Ahornblätter absolviert. In der MLS ist er mittlerweile bei den Whitecaps zum Stammspieler auf dem linken Flügel geworden, der auch ordentliche Zahlen abliefert: In 20 Saisonspielen gelangen ihm bislang drei Tore und sechs Vorlagen.

Steckbrief | Alphonso Davies (Vancouver Whitecaps)



Taylor Booth USA U-17

 

Alter: 17 Jahre

Stärken: Dribbling, Tempo

Schwächen: Defensivarbeit, Physis

Position: Linker Flügel

Größter Erfolg: Debüt für Kanadas A-Nationalelf mit 16 Jahren


Er sagt: "Als ich hier hergekommen bin, hätte ich nicht gedacht, dass alles so schnell gehen wird."

Ähnlich wie Christian Pulisic für die USA lässt Davies Kanadas Fußball-Fans von einer besseren Zukunft träumen. Und das liegt vor allem an seinen beeindruckenden Fähigkeiten: Er hat eine starke Technik und einen guten Antritt, den er meist nutzt, um mit Tempo an seinen Gegenspielern vorbeizuziehen. Darüber hinaus ist er auch in der Lage, vom Flügel nach innen zu sprinten, um dort zum Abschluss zu kommen.

"Es ist wichtig, dass er mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt", sagte Vancouver-Trainer Carl Robinson nach dem MLS-Debüt Davies'. Und das ist dem Teenager bisher gelungen. "Als ich hier hergekommen bin, hätte ich nicht gedacht, dass alles so schnell gehen wird", blickte Davies zuletzt auf seinen Werdegang zurück. Denn für den 17-Jährigen war der Weg zum potenziellen MLS-Rekordtransfer ein wahrlich steiniger.

Artikel wird unten fortgesetzt

Die Rekord-Abgänge aus der MLS

Name abgebender Verein aufnehmender Verein Ablösesumme Jozy Altidore NY Red Bulls Villarreal 6,5 Mio. Euro Matt MIazga NY Red Bulls Chelsea 4,6 Mio. Euro Jack Harrison NYCFC Manchester City 4,0 Mio. Euro Maurice Edu Toronto FC Glasgow Rangers 4,0 Mio. Euro Stern John Columbus Crew Nottingham Forest 3,8 Mio. Euro

Alphonso Davies kam in einem Flüchtlingslager zur Welt

Geboren wurde Alphonso Davies in einem Flüchtlingslager in Ghana, in das seine Eltern vor dem Bürgerkrieg in Liberia geflohen waren. Mit fünf Jahren wanderte die Familie nach Kanada aus und musste sich in der neuen Welt erst einmal zurechtfinden. "Meine Eltern konnten keinen Job finden und uns kein Essen kaufen", erinnerte sich Davies an die harte Zeit.

Alphonso begann mit dem Fußballspielen - sehr zum Ärger seiner Mutter, für die eine gute Schulausbildung ihres Sohnes viel wichtiger war. Als sich allerdings die ersten Erfolge bei Davies einstellten, erfuhr er große Unterstützung von seiner Familie, die sich nun vielleicht damit abfinden muss, dass ihr talentierter Sohn den Kontinent verlassen wird, um in Europa Fuß zu fassen.


Die wichtigsten Infos zu Alphonso Davies von den Vancouver Whitecaps


  • Alphonso Davies ist ein 17-jähriger Flügelspieler, der in der MLS mit seinem Tempo und seinen Dribblings beeindruckt und bereits Stammspieler ist.
  • Er ist der zweitjüngste MLS-Spieler aller Zeiten hinter Freddy Adu.
  • Mit 16 Jahren debütierte er bereits für die kanadische Nationalmannschaft.
  • Im Rahmen der erfolgreichen WM-Bewerbung der USA, Mexikos und Kanadas für das Turnier 2026 war Alphonso Davies einer der WM-Botschafter.

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen