News Spiele
Mit Video

FC Bayern: Real-Leihgabe James Rodriguez angeblich mit Napoli einig

12:55 MESZ 01.06.19
JAMES RODRIGUEZ BAYERN MÜNCHEN
James Rodriguez will angeblich den FC Bayern München verlassen und mit seinem Ex-Trainer Carlo Ancelotti bei Napoli erneut zusammenarbeiten.

James Rodriguez steht angeblich kurz vor einem Wechsel zur SSC Neapel. Einem Bericht der spanischen AS zufolge sind sich Klub und Spieler bereits einig. Die Abwicklung des Transfers hängt nun vom FC Bayern München und Real Madrid ab.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

James ist noch bis zum Saisonende von Real an den FC Bayern verliehen. Bis zum 15. Juni könnten die Münchner den Spieler für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 42 Millionen Euro fest verpflichten. Ansonsten kehrt er zu seinem Stammverein Real zurück.

Ancelotti der entscheidende Faktor für James-Entscheidung?

Der Spieler will den FC Bayern angeblich verlassen und auch der Klub sei dem Bericht zufolge nicht an einer Weiterbeschäftigung interessiert. Je nachdem, ob es beim FCB noch zu einem Umdenken kommt oder nicht, müsste Napoli die Ablösesumme mit den Bayern oder dann später mit Real aushandeln. Der Vertrag von James bei Real läuft bis 2021.

Entscheidend bei James' Bestreben, nach Neapel zu wechseln, ist dem Bericht zufolge Coach Carlo Ancelotti, mit dem er zuvor schon in Madrid und München zusammengearbeitet hatte. Ancelotti trainiert Napoli seit dem vergangenen Sommer und führte den Klub in der abgelaufenen Saison auf Platz zwei der Serie A.