Bayern München: David Alaba und Arturo Vidal fehlen gegen den FC Sevilla

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
Getty Images
Der FCB will den Einzug in die Vorschlussrunde eintüten. Zwei Stars werden dabei in der Allianz Arena nicht mit von der Partie sein.

Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes kann im Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FC Sevilla mit Jerome Boateng planen. "Jerome ist beschwerdefrei, er hat sehr gut trainiert", sagte Heynckes nach dem Abschlusstraining am Dienstag. Der Innenverteidiger hatte beim 4:1 in Augsburg eine Prellung am Fuß erlitten.

Gerücht: Bayern München ist an Kenedy interessiert

Dagegen stehen die Langzeitverletzten Manuel Neuer (Rehatraining) und Kingsley Coman (Syndesmoseriss) sowie David Alaba (Rückenprobleme) und Arturo Vidal (Kapselreizung am Knie) nicht zur Verfügung. Alaba habe am Dienstag zwar wieder "fast voll mitgemacht. Er hat aber die letzten Tage nicht maximal trainieren können. Es ist besser, wenn er erst noch einige Einheiten absolviert und dann am Samstag wieder hundertprozentig einsatzfähig ist." Vidal gehe es soweit gut, so der 72-Jährige, "er wird vielleicht am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren können".

Die Statistik spricht für Bayern München

Bei den Bayern gehen sechs Spieler Gelb-belastet in die Partie gegen Sevilla. Franck Ribery, Robert Lewandowski, Boateng, Joshua Kimmich, Corentin Tolisso und Sebastian Rudy würden bei einer weiteren Verwarnung in einem möglichen Halbfinal-Hinspiel fehlen.

Die Statistik spricht nach dem 2:1 in Sevilla für die Bayern. In 24 Europapokalduellen sind die Münchner nur einmal ausgeschieden, nachdem sie das Hinspiel auswärts gewonnen hatten. 2011 im Achtelfinale der Champions League gegen Inter Mailand hatte es nach einem 1:0 in Italien ein 2:3 in der Allianz Arena gegeben. Insgesamt gewannen bisher 91 Mannschaften in der Champions League und im Landesmeister-Cup auswärts mit 2:1 - 86 kamen weiter.

Nächster Artikel:
Schalke 04 gegen Lok Moskau: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alles zum Champions-League-Kracher
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Galatasaray gegen Porto: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Champions-League-Partie
Nächster Artikel:
FIFA erklärt: Köln-Rückkehrer Anthony Modeste hat "Arbeitsverhältnis mit Tianjin Quanjian ohne triftigen Grund gekündigt"
Nächster Artikel:
Schalke 04 bestätigt: Hinrunden-Aus für Guido Burgstaller
Schließen