Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig: TV, LIVE-STREAM, Aufstellung, TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Übertragung heute

Kommentare()
GER ONLY Bender Poulsen GFX
imago images
Topspiel in der Bundesliga: Bayer Leverkusen empfängt RB Leipzig. Hier erfahrt Ihr, wo die Partie heute live im TV und im LIVE-STREAM gezeigt wird.

Am 2. Spieltag der Bundesliga trifft Bayer Leverkusen auf RB Leipzig. Anstoß der Begegnung ist am Samstag, den 26. September, um 15.30 Uhr in der BayArena in Leverkusen.

Die Highlights von Leverkusen vs. Leipzig heute auf DAZN sehen: Jetzt den Gratismonat sichern

Während Bayer Leverkusen zum Bundesliga-Auftakt nicht über ein 0:0 beim VfL Wolfsburg hinauskam, setzte sich RB Leipzig zuhause gegen den 1. FSV Mainz 05 durch (3:1).

Beim letzten Aufeinandertreffen trennten sich die beiden heutigen Kontrahenten remis (1:1). Gibt es heute einen Sieger im Duell zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig?

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wo die Bundesliga-Partie zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig heute live im TV und LIVE-STREAM übertragen wird. Zudem informieren wir Euch hier über die Aufstellungen, sobald sie feststehen.  

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live: Die Begegnung in der Übersicht

Duell

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig

Datum

Samstag, 26. September, 15.30 Uhr

Ort

BayArena, Leverkusen

Zuschauer

6.000 (begrenzte Anzahl an Zuschauern)

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig: Die Bundesliga heute live im TV sehen

Das Aufeinandertreffen zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig wird heute ab 15.30 Uhr live und in voller Länge im TV übertragen. So seid Ihr am Samstagnachmittag live dabei:

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live im TV bei Sky sehen

Die Partie Leverkusen vs. Leipzig wird heute vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Der Bezahlsender ist im Besitz der Übertragungsrechte für die Samstagsspiele der Bundesliga und hat demnach auch die heutige Begegnung im Programm.

Dabei habt ihr die Wahl, ob Ihr Leverkusen vs. Leipzig als Einzelspiel verfolgen wollt - dieses findet Ihr auf dem Kanal Sky Sport 3 (HD) - oder ob Ihr die Konferenz sehen möchtet, um auch bei den Parallelspielen auf dem Laufenden zu bleiben. Die Konferenz findet Ihr auf Sky Sport 1 bzw. Sky Sport 1 HD.

Wer das Duell zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig heute live im TV bei Sky anschauen möchte, benötigt ein Abonnement beim Pay-TV-Sender. Alle Infos zu den verschiedenen Paketen findet Ihr auf der Sky-Homepage. 

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live im TV - die Übertragung von Sky im Überblick:

  • Sender: Sky Sport Bundesliga 3 (HD)
  • Beginn der Übertragung:  15.15 Uhr
  • Konferenz:  Sky Sport Bundesliga 1 (HD)
  • Anpfiff: 15.30 Uhr
  • Kommentator: Hansi Küpper

GER ONLY Yussuf Poulsen Leipzig Mainz Bild: imago images / opokupix

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig: Die Bundesliga heute im LIVE-STREAM anschauen

Als Alternative zur klassischen TV-Übertragung besteht auch die Möglichkeit, die Bundesliga-Partie zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig heute via LIVE-STREAM zu verfolgen - und das geht wie folgt:

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute im LIVE-STREAM bei Sky Go

Mithilfe von Sky Go können Sky-Kunden das Duell Leverkusen vs. Leipzig auch im LIVE-STREAM anschauen. Mithilfe der kostenlosen Sky-Go-App könnt Ihr die Bundesliga somit auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone sehen.

Die Übertragung von Leverkusen gegen Leipzig ist deckungslgeich mit der im TV. Alle weiteren Informationen rund um Sky Go gibt's unter diesem Link!

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute im LIVE-STREAM mit dem Sky Ticket

Die zweite Option für einen LIVE-STREAM zu Leverkusen vs. Leipzig nennt sich Sky Ticket, welches ein langfristiges Abonnement bei Sky umgeht und eine Alternative bietet.

Man kann sich jederzeit bei Sky Ticket anmelden und sofort streamen - ohne Vertragsbindung. Dabei gibt es verschiedene Pakete und Ihr entscheidet selbst, wie lange das Ticket gültig sein soll. Hier erhaltet Ihr mehr Informationen.

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live in TV und STREAM sehen: Die Aufstellung

Das ist die Aufstellung von Bayer 04 Leverkusen:

Hradecky - L. Bender, Tapsoba, S. Bender, Sinkgraven - Aranguiz - Bellarabi, Demirbay, Wirtz, Diaby - Schick

  • Einen Wechsel nimmt Bayer-Trainer Peter Bosz heute im Vergleich zum 0:0 gegen Wolfsburg letzten Sonntag vor: Neuzugang Patrik Schick steht erstmals in der Startelf von Leverkusen, für ihn muss Lucas Alario raus rotieren.

Mit folgender Aufstellung geht RB Leipzig in die Partie:

Gulacsi - Mukiele, Klostermann, Upamecano - Haidara, Kampl, Adams, Angelino - Olmo, Forsberg - Poulsen

  • Bei RB Leipzig fehlt Marcel Halstenberg aus privaten Gründen, für ihn rückt Nordi Mukiele in die Dreierkette. Ansonsten starten die Roten Bullen so wie schon beim 3:1 gegen Mainz letzten Sonntag. Neuzugang Alexander Sörloth steht erstmals im Kader und könnte sein Bundesliga-Debüt feiern.

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live verpasst? Die Highlights auf DAZN sehen

Der Streamingdienst DAZN ist heute zwar nicht für den LIVE-STREAM zu Leverkusen vs. Leipzig zuständig, allerdings könnt Ihr Euch dort bequem die Highlights reinziehen.

Die Highlights von Leverkusen vs. Leipzig kurz nach Abpfiff auf DAZN anschauen - jetzt Gratismonat sichern!

Bereits 40 Minuten nach Abpfiff stellt DAZN einen Clip mit den Höhepunkten der Begegnung zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig zur Verfügung.

Wenn Ihr noch kein DAZN-Abo habt, könnt Ihr Euch jetzt einen Gratismonat sichern und damit nicht nur Bundesliga-Highlights, sondern tausende von Live-Übertragungen 30 Tage lang kostenfrei genießen. Klickt Euch mal rein!

DAZN Logo 2019

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live im TICKER bei Goal verfolgen

Wer keine Möglichkeit hat, die heutige Begegnung live im TV oder im LIVE-STREAM zu sehen, kann auch auf einen LIVE-TICKER zurückgreifen. Hier geht's direkt zum LIVE-TICKER von Goal zu Leverkusen vs. Leipzig.

Dort erfahrt Ihr im Vorfeld bereits alle wichtigen Informationen rund um das Duell. Sobald der Ball rollt, verpasst Ihr keine spielentscheidende Szene und bleibt stets über das Geschehen in Leverkusen informiert.

Bayer Leverkusen vs. RB Leipzig heute live im TV und LIVE-STREAM: Die Übertragung in der Übersicht

Bayer Leverkusen gegen RB Leipzig heute ...

im TV ... bei Sky
im LIVE-STREAM ... bei Sky Go und Sky Ticket
im LIVE-TICKER ... bei Goal
in den Highlights ... bei DAZN

Bayer 04 Leverkusen - RB Leipzig live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • Leipzig verlor nur 1 der 8 Bundesliga-Duelle gegen Leverkusen (4 Siege, 3 Remis), mit 1-4 zu Hause im April 2018.
  • Die Roten Bullen trafen in allen 8 Bundesliga-Begegnungen gegen Leverkusen. Das gelang den Leipzigern in den ersten 8 Aufeinandertreffen in der Bundesliga sonst nur gegen Mönchengladbach.
  • Leverkusen gewann keines der 4 Bundesliga-Heimspiele gegen RB Leipzig (2 Remis, 2 Niederlagen). Gegen keinen anderen Bundesligisten trat die Werkself zu Hause so oft an, ohne zu gewinnen.
  • Leipzig ist seit 4 Duellen gegen Leverkusen unbesiegt. 2018/19 feierten die Sachsen 2 Siege gegen die Werkself, in der Vorsaison trennten sich die Klubs in beiden Partien mit 1-1 – dabei verspielte Leverkusen beide Male eine 1-0-Führung.
  • Leverkusen bestreitet sein 1.400 Bundesligaspiel (und zugleich das 700. Heimspiel). Die Werkself stieg 1979 auf und spielt seither durchgehend im Oberhaus.
  • Leverkusen gewann im Jahr 2020 starke 6 der 8 BL-Heimspiele (2 Niederlagen). Und: In den vergangenen 9 Spielzeiten verlor Leverkusen nur einmal das erste Heimspiel der Saison (7 Siege, 1 Remis): mit 1-3 gegen Wolfsburg 2018.
  • RB Leipzig verlor nur 1 der vergangenen 16 BL-Spiele (7 Siege, 8 Remis): mit 0-2 gegen Dortmund am 33. Spieltag der Vorsaison.
  • RB Leipzig ist wettbewerbsübergreifend seit 9 Auswärtsspielen unbesiegt (7 Siege, 2 Remis) und gewann die letzten 5 allesamt. In diesen 9 Auswärtsspielen blieb Leipzig 7-mal ohne Gegentor.
  • Leipzigs Dayot Upamecano hatte die meisten Ballaktionen (131) aller Akteure am 1. Spieltag. Teamkollege Yussuf Poulsen wiederum gab 7 Torschüsse ab (Bestwert am 1. Spieltag) und damit mehr als Leverkusen in Wolfsburg (6).
  • Yussuf Poulsen und Emil Forsberg, die beide erstmals am 1. BL-Spieltag einen Treffer bejubeln durften, erzielten jeweils 3 BL-Tore gegen Leverkusen – kein Spieler traf in diesem Duell häufiger!

Schließen