Bastian Schweinsteiger mit seiner Ana beim NBA-Spiel in Chicago

Kommentare()
David Banks
Wenige Tage nach seiner Ankunft in den USA, hat Schweini gleich die Chance genutzt und ein Basketballspiel der Chicago Bulls besucht.

Bastian Schweinsteiger ist in dieser Woche nach seinem Wechsel zu Chicago Fire in den USA angekommen. Mit seiner Frau Ana Ivanovic besuchte er am Donnerstag das NBA-Spiel der Chicago Bulls.

Der Weltmeister aus Deutschland gilt als großer Basketball-Fan. Die Bulls trafen auf den Meister aus Cleveland und offenbar brachte Schweini dem Team Glück: Denn Chicago bezwang die Cavaliers mit 99:93.

Am Samstag könnte Schweinsteiger dann selbst sein Debüt in der MLS feiern, wenn Chicago Fire auf das Team aus Montreal trifft.

Nächster Artikel:
Serie A: Juve zieht weiter seine Kreise, Milan landet glücklichen Sieg
Nächster Artikel:
Kommentar: Hannover und Nürnberg nicht erstligareif
Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen