FC Barcelona: Lionel Messi gelingt bester Saisonstart seiner Karriere

Kommentare()
Getty
Nie startete Messi so gut in eine Saison. Bereits elf Tore erzielte der 30-Jährige in dieser Spielzeit und bricht damit seinen eigenen Bestwert.

Superstar Lionel Messi hat mit seinen beiden Treffern am Sonntag gegen UD Las Palmas einen persönlichen Bestwert aufgestellt: Elf Tore erzielte der Linksfuß für seinen FC Barcelona in den ersten sieben Partien in Spaniens LaLiga. Nie zuvor startete der Ex-Weltfußballer besser in eine Spielzeit.

Die Partie selbst spielte am Sonntag zwar angesichts des katalanischen Referendums und den Unruhen in Barcelona nur eine nebensächliche Rolle, doch der Argentinier machte den Tag auch sportlich relevant: Vor leeren Rängen im Camp Nou übertraf er dank seines Doppelpacks den eigenen Bestwert von zehn Toren aus den ersten sieben Spielen der Saison 2011/2012.

Außerdem versenkte der 30-Jährige den Ball damit in diesem Kalenderjahr wettbewerbsübergreifend bereits 45-mal im gegnerischen Kasten, damit liegt er mindestens 14 Treffer vor jedem anderen Spieler der Liga.

Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Schließen