Barcelona-Star Luis Suarez: Ronaldo-Wechsel "war eine Überraschung"

Kommentare()
Getty
Im Sommer verließ Cristiano Ronaldo Real Madrid nach neun Jahren. Für Barcelona-Star Luis Suarez kam der Transfer überraschend.

Luis Suarez vom FC Barcelona hat verraten, dass der Aufsehen erregende Wechsel Cristiano Ronaldos zu Juventus Turin für ihn durchaus überraschend kam. Das erklärte der Uruguayer im Gespräch mit ESPN.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Natürlich war das eine Überraschung. Vor allem, wenn man bedenkt, wie gut es für ihn bei Madrid lief und dass er mit Real alles gewonnen hat und wie der Klub ihm geholfen hat, als Spieler zu wachsen", sagte Suarez und führte aus: "Deshalb kam es recht überraschend. Aber so ist es im Fußball. An einem Tag kannst Du sagen, dass Du glücklich bei Deinem Verein bist und am nächsten Tag ändern sich die Dinge. Man muss seine Entscheidung respektieren, er hatte sicherlich seine Gründe."

Luis Suarez: "Wir messen uns nicht nur mit einem Spieler"

Auch bezüglich der ständigen Rivalität zwischen Barca und den Königlichen äußerte sich der Angreifer: "Wir spielen in der spanischen Liga und messen uns mit Real, Atletico, Sevilla, Valencia, Villarreal und all den anderen Mannschaften. Wir messen uns nicht nur mit einem Spieler. Ein Spieler kann zwar den Unterschied ausmachen, aber die Wahrheit ist, dass wir immer damit rechnen, gegen das beste Team von Real oder Atletico zu spielen."

Ronaldo hatte Madrid im Juli dieses Jahres nach neun Spielzeiten in Richtung Italien verlassen. Juventus zahlte eine Ablöse in Höhe von 117 Millionen Euro für den Portugiesen, der in 438 Pflichtspielen 450 Treffer für die Blancos erzielt hatte.

Bei den Bianconeri unterschrieb der Superstar ein Arbeitspapier bis 2022.

Mehr zu Cristiano Ronaldo und Luis Suarez:

Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Ronaldos Kopfball reicht: Juventus schlägt Milan und gewinnt die Supercoppa
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Schließen