News Spiele
Mit Video

Ex-Barcelona-Stürmer Sonny Anderson exklusiv: Pep Guardiola hat nichts von Louis Van Gaal gelernt

10:59 MEZ 18.02.19
Louis van Gaal Josep Guardiola 11212017
Als Spieler trainierte Guardiola drei Jahre unter van Gaal. Laut Anderson hat Pep jedoch nicht wirklich vom Niederländer profitiert - im Gegenteil.

Der ehemalige Barcelona-Stürmer Sonny Anderson ist der Ansicht, dass Pep Guardiola als Spieler nicht entscheidend von dessen damaligem Trainer Lous van Gaal profitiert hat.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich denke, dass er nichts von van Gaal gelernt hat", sagte Anderson im exklusiven Gespräch mit Goal und Spox und ergänzte: "Pep hatte bereits als Spieler alle Voraussetzungen, um ein großartiger Trainer zu werden. Meiner Meinung nach war es eher van Gaal, der das Barcelona-Spiel von Pep gelernt hat."

Champions League: Guardiola mit ManCity zu Gast auf Schalke

Guardiola spielte zwischen 1997 und 2000 unter van Gaal und gewann in dieser Zeit zwei Meistertitel. "Van Gaal mochte lange Pässe, Guardiola war dagegen ein Verfechter des Kurzpasspiels. Daraus entstand letztlich der Barcelona-typische Spielstil", so Anderson weiter.

Am Dienstagabend trifft der amtierende spanische Meister im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals auf Olympique Lyon, während Guardiola mit Manchester City am Mittwoch auf den FC Schalke 04 trifft.