Schalke-Leihe Badstuber steht beim FC Bayern vor dem Aus

Kommentare()
Das Kapitel FC Bayern München könnte für Holger Badstuber zu Ende sein. Der Rekordmeister plant offenbar nicht mehr mit dem Verteidiger.

Durch eine Leihe zu Schalke 04 erhoffte sich Holger Badstuber mehr Einsatzzeit und eine Empfehlung für die Bosse des FC Bayern München für eine Weiterverpflichtung. Die schient jedoch vom Tisch. Die Bayern planen wohl ohne den verletzungsgebeutelten Verteidiger.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das berichtet der kicker. Demnach würden die Bayern Badstuber keine Steine in den Weg legen, wenn der 28-Jährige die Leihe bei den Königsblauen verlängern oder gar fest im Revier bleiben würde. Auch ein Wechsel zu einem anderen Verein liegt im Bereich des Möglichen.

Der Rekordmeister bekommt für die nächste Saison in Person von Niklas Süle eine weitere Alternative für die Innenverteidigung. Damit hat das Münchner Eigengewächs noch weniger Aussichten auf Einsatzminuten.  

Nächster Artikel:
Serie A: Juve zieht weiter seine Kreise, Milan landet glücklichen Sieg
Nächster Artikel:
Kommentar: Hannover und Nürnberg nicht erstligareif
Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen