Aufstellung: Höwedes in der Startelf, De Rossi fehlt

Kommentare()
Getty Images
Der Bundestrainer nimmt im Vergleich zum Slowakei-Spiel eine Änderung vor und stellt das System um. Bei Italien kann Daniel de Rossi nicht spielen.

Deutschland trifft im Viertelfinale der EM auf Italien und der Bundestrainer Joachim Löw stellt seine Mannschaft um. Julian Draxler muss Platz für Benedikt Höwedes machen, woraus sich eine Dreierkette in der Defensive ergibt. Italien muss ohne den verletzten Daniele de Rossi auskommen.

Deutschland: Neuer - Höwedes, Boateng, Hummels - Kimmich, Khedira, Özil, Kroos, Hector - Müller, Gomez

Italien: Buffon - Chiellini, Barzagli, Bonucci - De Sciglio, Florenzi, Parolo, Giaccherini, Sturaro - Eder, Pelle

Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Schließen