Atletico-Verteidiger Lucas Hernandez erleidet Knieverletzung

Kommentare()
Atletico Madrid muss vorerst auf Abwehrspieler Lucas Hernandez verzichten, der sich im Spiel gegen Real eine Knieverletzung zugezogen hat.

Abwehrspieler Lucas Hernandez von Atletico Madrid hat sich im Derbi madrileno gegen Real Madrid (1:3) am vergangenen Wochenende eine Verstauchung des rechten Kniegelenks zugezogen. Dies gab der Klub am Mittwochnachmittag offiziell bekannt.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der französische Weltmeister, der auch mit einem Wechsel zum FC Bayern München in Verbindung gebracht wird, zog sich die Verletzung durch einen Schlag auf das Knie im Duell gegen die Königlichen zu, spielte die Partie aber zu Ende.

Eine Untersuchung am Dienstag habe nun Aufschluss über die Art der Verletzung ergeben. Eine genaue Ausfallzeit nannte der Klub, der am 20. Februar im Champions-League-Achtelfinale auf Juventus trifft, aber nicht.

Schließen