News Spiele
Transfers

Atletico Madrid warnt Griezmann-Interessenten: "Ausstiegsklausel beträgt 200 Millionen Euro"

18:14 MEZ 28.12.17
Antoine Griezmann Atletico Madrid
Mehrere Vereine werben um die Dienste von Griezmann. Atletico Madrid warnt nun allerdings interessierte Klubs, dass der Franzose teuer werden wird.

Atletico Madrid ist nicht gewillt, Offensivstar Antoine Griezmann im Januar gehen zu lassen. Die Rojiblancos warnen interessierte Vereine, dass Atleti den Angreifer nicht unter seiner Ausstiegsklausel abgeben werde.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Atletico will Griezmann weder jetzt noch im Sommer gehen lassen", erklärte Atleti-Boss Miguel Angel Gil Marin Mega, gestand allerdings: "Griezmanns Abgang liegt nicht in unseren Händen, aber bis zum Sommer ist es unmöglich uns zu verlassen."

Da die Ausstiegsklausel des Franzosen im Juli auf 100 Millionen Euro gesenkt wird, sollen mehrere Vereine versuchen, Griezmann bereits im Winter aus der spanischen Hauptstadt loszueisen. Doch der Atletico-Vorstand bekräftigte: "Bis zum 1. Juli beträgt Griezmanns Ausstiegsklausel 200 Millionen Euro."