AS Monaco: Kylian Mbappe stellt neuen Rekord auf

Kommentare()
Getty Images
Der Youngster der Monegassen zeigt sich aktuell in Top-Form und stellt in der Champions League eine neue Bestmarke auf.

Mit seinem Doppelpack beim 3:2-Sieg des AS Monaco bei Borussia Dortmund im Viertelfinale der Champions League unterstrich Kylian Mbappe seine aktuelle Top-Form und trug sich in die Geschichtsbücher ein. Der Stürmer der Monegassen ist nun mit 18 Jahren und 113 Tagen der jüngste Spieler, dem zwei Tore in einem K.o.-Spiel der Königsklasse gelangen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

In den vergangenen drei Spielen in der Champions League konnte der 18-Jährige vier Treffer erzielen und Mbappe ist erst der fünfte Spieler überhaupt, der in seinen ersten drei K.o.-Spielen in diesem Wettbewerb zuschlug. Zuvor gelang dies nur Christian Karembeu, Stefan Effenberg, Luis Garcia und Leroy Sane.

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen