Arsenal: Im Niki-Lauda-Privatjet - Alexis Sanchez ist zurück in London

Kommentare()
Getty
Arsenal-Star Alexis Sanchez zählt in diesem Transferfenster zu den begehrtesten Spielern. Nun ist der Chilene zurück in London - im Privatjet.

Der vielumworbene Alexis Sanchez vom FC Arsenal ist nach seinem Urlaub wieder in London. Der Chilene kam, wie es sich für einen echten Superstar gehört, im Privatjet der Firma von Formel1-Legende Niki Lauda.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Via Instagram meldete sich der Offensiv-Star zurück in der englischen Metropole. "Zurück in London", schrieb er an seine Follower.

Artikel wird unten fortgesetzt
 

Back in London!

Ein Beitrag geteilt von Alexis Sanchez (@alexis_officia1) am

Doch die Zukunft des 28-Jährige ist weiter ungeklärt. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Immer wieder wird er mit einem Wechsel zu Manchester City oder Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Doch Gunners-Coach Arsene Wenger hatte zuletzt deutlich erklärt, dass man Sanchez unbedingt halten wolle.

Schließen