Anthony Ujah vor Wiedersehen mit dem 1. FC Köln: "Werde die Zeit nie vergessen"

Kommentare()
Imago
Beim FC war er einst Publikumsliebling, ehe der der Wechsel nach Bremen für Missstimmung sorgte. Nun freut er sich auf die Rückkehr im Mainzer Dress.

Anthony Ujah freut sich auf seine Rückkehr zum 1. FC Köln. Mit dem 1. FSV Mainz 05 geht es zwar in eine wegweisende Partie im Abstiegskampf, der Stürmer hat aber nach wie vor Sympathien für den Effzeh.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Die Zeit in Köln werde ich nie vergessen. Auch wenn die Trennung nicht so gut war - es ist lange her", wird Ujah vom kicker zitiert. Mit dem Effzeh werde er für immer verbunden sein, Mainz-Sportdirektor Rouven Schröder würde gar einen Jubel mit dem gegnerischen Geißbock erlauben.

"Meinetwegen, er soll ihn nur nicht wieder an den Hörnern ziehen", scherzt der Funktionär. 2015 hatte Ujah im Kölner Trikot ein Tor gemeinsam mit dem FC-Maskottchen Hennes bejubelt und den Geißbock dabei an den Hörnern gepackt.

Schließen