Antalyaspor trennt sich von Trainer Leonardo

Kommentare()
AA
Nach nur zehn Wochen ist das Abenteuer Türkei für Leonardo beendet. Nach einer schwachen Bilanz gab Antalyaspor am Donnerstag die Trennung bekannt.

Trainer Leonardo und Antalyaspor gehen ab sofort getrennte Wege. Das teilte der türkische Erstligist am Donnerstag mit. "Wir haben uns einvernehmlich auf eine Trennung geeinigt. Wir bedanken uns bei Leonardo für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg", heißt es in der Stellungnahme. 

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 48 Jahre alte Brasilianer hatte das Traineramt erst Ende September übernommen, holte im Anschluss allerdings nur sieben Punkte aus acht Ligaspielen. 

Antalyaspor steht derzeit auf Platz 14 der Süper Lig.

Schließen