Allegri-Nachfolge bei Juventus Turin: Didier Deschamps angeblich Top-Kandidat

Kommentare()
Zwei aussichtsreiche Kandidaten stehen nicht zur Verfügung. Daher gibt es einen neuen Favoriten auf eine mögliche Allegri-Nachfolge bei Juve.

Trainer Didier Deschamps steht offenbar bei Juventus Turin als möglicher Nachfolger von Massimiliano Allegri hoch im Kurs. Der Weltmeister-Coach soll sich im Rennen um das Amt bei der Alten Dame in der Pole Position befinden. Das berichtet Fox Sports.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach sei ein Engagement Allegris beim italienischen Rekordmeister über den Sommer hinaus unwahrscheinlich und eine Rückkehr des einstigen Juve-Kapitäns und -Trainers werde angepeilt. Der Fernsehsender bringt neben Deschamps auch Antonio Conte ins Spiel

Juventus: Zinedine Zidane und Pep Guardiola kommen nicht

Mit Zinedine Zidane, der am Montag mit seiner Rückkehr zu Real Madrid für Furore sorgte, kommt ein potenzieller Kandidat nicht mehr infrage. Auch Pep Guardiola (Manchester City) hatte am Wochenende bereits abgewunken.

Deschamps trainiert die Equipe tricolore bereits seit 2012. Mit Les Bleus wurde der ehemalige Profi im Sommer vergangenen Jahres in Russland Weltmeister. Sein Vertrag beim französischen Verband läuft noch bis 2020.

Schließen