News Spiele
Transfers

Ajax-Coach Erik ten Hag über Rückholaktion von Daley Blind aus Manchester: "Wir tun alles dafür"

10:07 MESZ 09.07.18
Daley Blind Manchester United 29102016
Daley Blind kehrte Ajax im Jahr 2014 den Rücken und ging nach Manchester. Nun planen die Niederländer jedoch, den 28-Jährigen zurückzuholen.

Ajax Amsterdam zeigt verstärktes Interesse an einem Transfer des niederländischen Defensiv-Allrounders Daley Blind von Manchester United.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wir tun alles dafür", sagte Ajax-Coach Erik ten Hag in einem Gespräch mit dem Telegraaf über die geplante Rückholaktion Blinds, der bis 2014 bereits beim Eredivisie-Klub unter Vertrag stand.

Bei den Red Devils war Blind in seinen ersten drei Spielzeiten Stammspieler, ehe er in der vergangenen Saison unter Trainer Jose Mourinho nur noch sporadisch zum Zug kam. Ten Hag ist jedoch hellauf begeistert vom 28-Jährigen: "Er hat viel Erfahrung in der Premier League und im niederländischen Nationalteam. Zudem hat er eine starke Persönlichkeit. Seine Verpflichtung würde ebenso wie die von Dusan Tadic ein Schub für den Klub sein."

Ajax Amsterdam: Lisandro Magallan als Alternative zu Blind

Blind, der sowohl in der Viererabwehrkette als auch im defensiven Mittelfeld agieren kann, hat im Old Trafford noch einen Vertrag bis 2019, erst kürzlich wurde dieser verlängert.

Der niederländische Spitzenklub hat zudem einen weiteren Namen auf der Liste. Lisandro Magallan von den Boca Juniors wird ebenfalls als potenzieller Neuzugang gehandelt. 4,5 Millionen Euro beträgt dessen derzeitiger Markwert. "Entweder kommt Blind oder Magallan. Beide zu verpflichten, erscheint nicht realistisch", ordnete ten Hag ein.

Mehr zu Daley Blind und Ajax Amsterdam: