News Spiele
Transfers

Transfers perfekt: AC Milan holt Diego Laxalt und Samu Castillejo

12:47 MESZ 17.08.18
DIEGO LAXALT
Milan schließt seine Transferaktivitäten für die kommende Saison mit einem Doppelschlag ab. Für die Außenbahnen kommen Laxalt und Castillejo.

Der AC Mailand verstärkt sich zur kommenden Saison mit Diego Laxalt vom FC Genua und Samu Castillejo vom FC Villarreal. Die Verpflichtungen beider offensiv ausgerichteter Außenbahnspieler gaben die Rossoneri am Freitagmittag offiziell bekannt. Zudem werden im Gegenzug Stürmer Carlos Bacca zu Villarreal und Gianluca Lapadula zu Genua wechseln.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Über zusätzliche Ablösesummen sowie Vertragsdauer für Castillejo und Laxalt machte Milan zunächst keine Angaben. Dafür bestätigte der italienische Traditionsklub, dass die Transferaktivitäten für diesen Sommer damit abgeschlossen sind.

Milan: Laxalt und Castillejo sind Neuzugänge Nummer sieben und acht

Der 23-jährige Spanier Castillejo ist auf der rechten, offensiven Außenbahn zuhause, erzielte in der vergangenen Saison für Villarreal sechs Tore in 38 Pflichtspielen. Der 25-jährige Uruguayer Laxalt kann auf der linken Seite sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden, bei der WM in Russland kam er mit Uruguay bis ins Viertelfinale und überzeugte als Linksverteidiger.

Laxalt und Castillejo sind bereits die Neuzugänge Nummer sieben und acht bei Milan in diesem Sommer. Zuvor hatten die Modestädter unter anderem Gonzalo Higuain von Juventus Turin oder Tiemoue Bakayoko vom FC Chelsea verpflichtet.

Mehr zu Milan, Diego Laxalt und Samu Castillejo: